Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Bluhm wird neuer Präsident des Landessportbunds

Güstrow Bluhm wird neuer Präsident des Landessportbunds

Während der Linken-Politiker mit großer Mehrheit in Güstrow zum Nachfolger des scheidenden Wolfgang Remer gewählt wird, scheitert der AfD-Kandidat fürs Präsidium der etwa 250 000 Mitglieder zählenden Organisation.

Voriger Artikel
Hansa zieht souverän ins Landespokal-Viertelfinale ein

Andreas Blum, neuer Chef des Landessportbundes MV.

Quelle: Cornelius Kettler

Güstrow. Der ehemalige Landtagsvizepräsident Andreas Bluhm (Linke) ist neuer Präsident des Landessportbundes (LSB) Mecklenburg-Vorpommern.  Der 56-Jährige wurde Sonnabend in Güstrow (Landkreis Rostock) mit großer Mehrheit als Nachfolger von Wolfgang Remer gewählt, der nach 26 Jahren sein Amt abgab.

Die Bewerbung des AfD-Politikers Thomas de Jesus Fernandes für das LSB-Präsidium scheiterte, weil nur 60 von 194 Delegierten sich für ihn aussprachen.  

Der LSB vertritt die Interessen von rund 250 000  Mitgliedern in Mecklenburg-Vorpommern.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Fragen und Antworten

Merkel sieht sich noch nicht als „halbtotes Wrack“ und will mit Kraft und Neugier auf eine Welt in Unruhe reagieren. Die Union hat die Kanzlerkandidatur geklärt - nun ist die SPD unter Zugzwang.

mehr
Mehr aus Sport Güstrow
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.