Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Kühe im Gleis sorgen für S-Bahn-Notbremsung

Güstrow Kühe im Gleis sorgen für S-Bahn-Notbremsung

Nicht nur durch den Sturm „Herwart“ ist der Bahnverkehr im Nordosten am Wochenende behindert worden. Auch entlaufene Kühe trugen ihren Teil dazu bei.

Güstrow. Nicht nur durch den Sturm „Herwart“ ist der Bahnverkehr im Nordosten am Wochenende behindert worden - auch entlaufene Kühe trugen ihren Teil dazu bei: Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, waren am Sonntag am Haltepunkt Priemerburg in Güstrow (Landkreis Rostock) mehrere Rinder ausgebrochen, einige von ihnen liefen ins Gleisbett. Mit einer Notbremsung habe ein S-Bahn-Fahrer einen Zusammenstoß verhindern können. Die Fahrgäste blieben laut Polizei unverletzt. Der Weidezaun sei vermutlich nicht sachgerecht aufgestellt worden, vermutet die Polizei. Sie ermittelt nun wegen des Verdachts der Verletzung von Tierhalterpflichten.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Im Rostocker Zoo ist im Beisein von Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) der Grundstein für das Polarium, das neue Gehege für Eisbären und Pinguine, gelegt worden.

Die neue Bärenburg in Rostock soll voraussichtlich im Spätsommer 2018 eröffnen. Geplant sind ein einsehbares Tauchbecken, ein Freigehege für die Pinguine sowie ein Besucher- und ein Versorgungszentrum.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.