Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Bauarbeiten: Flughafen Rostock-Laage für drei Wochen geschlossen +++ Mahnwachen für Krankenhaus Wolgast +++ Historiker spricht über NS-Euthanasie

Laage 53.9259627 12.3505849
Google Map of 53.9259627,12.3505849
Laage Mehr Infos
Nächster Artikel
Jung-Landwirte messen sich

Die Gangway bleibt vorerst leer: Wegen Bauarbeiten an der Landebahn ruht auf dem Flughafen Rostock-Laage bis Anfang Mai.

Quelle: Jens Büttner/dpa

Bauarbeiten: Flughafen für drei Wochen geschlossen

Laage. Auf dem Flughafen Rostock-Laage ruht von Montag an für die kommenden drei Wochen der Flugverkehr. Grund seien Arbeiten an vier Teilstücken der Landebahn, sagte Christian Hoffmann vom Betrieb für Bau und Liegenschaften (BBL) Mecklenburg-Vorpommern. Zusätzlich würden Schutzeinrichtungen für Flugzeuge, sogenannte Fangseilbalken, sowie zwei Feuerwehrzufahrten erneuert.

Hoffmann ging von Kosten in rund 2,5 Millionen Euro aus. Diese Kosten ordneten sich ein in ein für mehrere Jahre angelegtes Gesamtbauprojekt im Umfang von 16 Millionen Euro. Die aktuellen Arbeiten sollen am 12. Mai abgeschlossen sein.

Mahnwachen für Krankenhaus

Zinnowitz/Wolgast. Vor der Kurverwaltung des Ostseebades und vor der Einfahrt zum Wolgaster Kreiskrankenhaus werden am Montag ein weiteres Mal Mahnwachen abgehalten. Die Bürgerinitiative will damit ihrer Forderung Nachdruck verleihen, bei den Verhandlungen mit den Krankenkassen die große Zahl der Inseltouristen zur Einwohnerstatistik hinzuzuzählen. Gefordert werden auch ein Hubschrauber für den Bereich Heringsdorf und ein „fahrender Kreißsaal“ für die Insel.

Historiker spricht über NS-Euthanasie

Ribnitz-Damgarten/Schwerin . Der Freundeskreis Kloster- und Stadtgeschichte lädt am Montag zu einem Vortrag ein. Dr. Bernd Kasten aus Schwerin spricht über: „Die NS-Euthanasie in der Heilanstalt Schwerin-Sachsenberg 1939 bis 1945.“ Die Heil- und Pflegeanstalt gehört zu den zentralen Orten der nationalsozialistischen Medizinverbrechen auf dem heutigen Gebiet Mecklenburg-Vorpommerns.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wohin mit dem Bußgeldbescheid?
Erwischt! Temposünder müssen den Bußgeldbescheid übernehmen.

Wenn ein Fahrer wegen zu hohen Tempos geblitzt wird, muss das nicht der Halter des betreffenden Autos sein. Doch der Halter bekommt den Bußgeldbescheid der Behörde zugeschickt. Was muss er nun beachten?

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.