Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Ribnitz-Damgarten
Das Rathaus von Ribnitz-Damgarten gehört neben dem Bernsteinbrunnen zu den Wahrzeichen der Stadt. Das Kunstmuseum Ahrenshoop wurde 2014 mit dem Landesbaupreis Mecklenburg-Vorpommern prämiert. Die Stadtkirche Marlow wurde im 13. Jahrhundert errichtet und gehört zum historischen Stadtkern. Neben den beiden erhaltenen Kornmühlen in Bad Sülze wurde die dritte Windmühle in den 70er Jahren abgerissen. In der St.-Marien-Kirche in Barth steht die Buchholz-Orgel mit den meisten historischen Orgelpfeifen Deutschlands. Westlich von Prerow befindet sich der Darßer Ort mit dem alten Leuchtturm und der Naturausstellung Natureum. Das Kurhaus Zingst wurde im Jahr 1998 neu gebautund im April 2000 eröffnet.
+++ Beiträge für Kita in Vorpommern-Rügen: Unterschiede sind enorm +++ 13-Jährige vergewaltigt: Prozess startet neu +++ MV ist bundesweit Spitze bei Bio-Schweinen +++ Zeit der Weihnachtsmärchen beginnt +++
Stralsund/Schwerin/Bad Doberan

+++ Beiträge für Kita in Vorpommern-Rügen: Unterschiede sind enorm +++ 13-Jährige vergewaltigt: Prozess startet neu +++ MV ist bundesweit Spitze bei Bio-Schweinen +++ Zeit der Weihnachtsmärchen beginnt +++

mehr
  • OZ-TV Dienstag - 19-Jähriger täuscht Messerattacke vor
  • 344 Euro Unterschied - so stark schwanken die Kita-Beiträge
  • Umleitung wird nachts zur Rennstrecke
  • Ukrainer darf arbeiten
  • Grundschule bröckelt
Anzeige
Filialleiter Sparkasse Zingst

Spendenübergabe an das Kunstmuseum Ahrenshoop.  „Für uns ist es wichtig, dass wir die Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und Schulen kontinuierlich fortführen können“, sagt Birgitt Sandke, Museumspädagogin im Kunstmuseum Ahrenshoop.

  • Kommentare
mehr
Born
Vor sechs Jahren hat der damalige Vorsteher des Amtes Darß/Fischland, Andreas Meller (li.), die Ernennungsurkunden an Amtswehrführer Kay Mittelbach und dessen Stellvertreter Andreas Levien (re.) überreicht.

Der Dierhäger Wehrführer Kay Mittelbach ist weitere sechs Jahre Amtswehrführer. Er hat sich gegen den Wustrower Wehrführer Andreas Levien durchgesetzt - im Losentscheid. Der wurde als Stellvertreter bestätigt.

mehr
Born/Schwerin
Manfred Dachner (SPD) bei der Landtagssitzung in Schwerin.

Das Gremium will sich in Born auf dem Darß über den geplante Bau eines Hotelkomplexes informieren. Das Projekt ist umstritten.

mehr
Greifswald
Wirtschaftsgeograf Helmut Klüter.

„Gefälle zwischen dem Ost und West vergrößert“: Greifswalder Forscher fordert eine Korrektur von Fehlern bei der Kreisgebietsreform in Mecklenburg-Vorpommern

mehr
Barth/Waren

. Die Tennisherren des TC Blau-Weiß Barth (Altersklasse Ü 30) haben ihren Auftaktvergleich in der Oberliga-Winterrunde verloren. Beim TV Waren hatten sie mit 1:5 das Nachsehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pilsen/Barth
Martin Lange bei den Kniebeugen. Aufgelegt sind hier in seinem dritten Versuch 375 kg. Die konnte er nicht in die Wertung bringen.

Athlet vom SV Motor Barth belegt bei den Kraftdreikampf-Titelkämpfen in Pilsen in der Gesamtwertung Rang sieben / Medaille im Kreuzheben knapp verpasst

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Greifswald

Die Karatekas des PSV Ribnitz-Damgarten haben ihre Saison erfolgreich beendet. Als beim vierten und letzten Ranglistenturnier des Jahres in Greifswald die Besten ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rostock

Die Rostock Griffins haben mit Timothy Hayes ihren zweiten US-amerikanischen Defensivspieler für die Saison 2018 verpflichtet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zudar
Trauriger Anblick: Das Gerätehaus der ehemaligen Freiwilligen Feuerwehr Zudar ist verwaist. FOTOS (4): STEFAN SAUER/DPA

Das Dorf hat seit der Wende wie viele kleine Orte im heutigen Landkreis Vorpommern-Rügen die Hälfte seiner Einwohner verloren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barth

Erstes Treffen zur Kooperation im Tourismus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bad Sülze
Die Dahlien-Grundschule in Bad Sülze: Das Schulgebäude hat mittlerweile 32 Jahre auf dem Buckel. FOTOS (5): ROBERT NIEMEYER

Bad Sülze: Amt und Stadt hoffen auf Fördermittel / Doch die wird es wohl nicht geben

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OZ-Sportbuzzer
Treffsicher: SVB-Stürmer Max Quantz (l.) – hier in einem früheren Spiel – erzielte fünf Tore.

Kreisoberliga: Fünf Tore von Max Quantz beim 8:1-Erfolg des SVB gegenden SV Putbus / Wöpkendorf-Spiel wird abgebrochen / Marlow bleibt sieglos.

mehr
Born

Dierhäger Wehrführer nach Losentscheid weitere sechs Jahre zum Amtswehrführer bestimmt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
Stadtmitte
Tiana Geisler (5) bestückt gemeinsam mit ihrer Großmutter Katrin Geisler (46) den Stand der Doppelstockverlosung „Traumland“ auf dem Parkplatz der Fischereibastion. Die Familie Geisler betreibt auch das Riesenrad auf dem Neuen Markt.

Glühwein, Karussells und Schießbuden: Schausteller verändern Stadtbild mit Lust und Lärm

mehr
Kirch Baggendorf
Franziska Wilde aus Kaschow lernt im 1. Lehrjahr in der Bau- und Möbeltischlerei von Bernhard Weiss in Kirch Baggendorf.

Bernhard Weiss aus Kirch Baggendorf erhielt als einziger Unternehmer aus MV den Preis Schule-Wirtschaft.

mehr
Sassnitz
Wirtschaftsminister Harry Glawe (li.) übergab den Förderbescheid für den Radweg an den Sassnitzer Bürgermeister Frank Kracht.

Zwölf Kilometer lange Trasse soll drei Millionen Euro kosten

mehr