Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Sprühregen

Navigation:
2028 Menschen sind ohne Arbeit

Ribnitz-Damgarten 2028 Menschen sind ohne Arbeit

Die Quote in der Region Ribnitz-Damgarten liegt bei 7,9 Prozent

Ribnitz-Damgarten. 2028 Menschen sind in Ribnitz-Damgarten und Umgebung ohne Arbeit. Das geht aus den aktuellen Arbeitsmarktzahlen hervor, die die Agentur für Arbeit Stralsund veröffentlicht hat. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 7,9 Prozent, womit Ribnitz-Damgarten knapp vor Rügen (acht Prozent) den besten Wert hat.

Im Agenturbezirk Stralsund, zu dem Ribnitz-Damgarten gehört, ist die Arbeitslosigkeit in Bereich der Arbeitsagentur Stralsund noch einmal leicht gesunken. 10795 Männer und Frauen sind hier aktuell ohne Job. Das sind 81 Personen weniger als im Juli. „Der aktuelle Rückgang ist zwar nicht so stark wie in den Frühjahrsmonaten“, so Gunther Gerner, Operativer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Stralsund, „und doch sank die Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Stralsund auf den niedrigsten Wert seit der Wiedervereinigung.“ Für eine Abnahme der Arbeitslosenquote reichte die Entwicklung aber nicht aus. Sie bleibt wie schon im Vormonat bei insgesamt 9,6 Prozent. „Damit haben wir den zweiten Monat in Folge eine Quote unter der 10-Prozent-Marke erreicht“, so Gerner. Im August des vergangenen Jahres lag die Arbeitslosenquote noch einen glatten Prozentpunkt über dem aktuellen Niveau, damals waren noch 11 927 Männer und Frauen arbeitslos gemeldet. Aktuell liegt ihre Zahl um 1132 unter dem Vorjahreswert.

„Ein beachtlicher Rückgang“, findet der stellvertretende Agenturchef und führt diese Entwicklung auf zwei Faktoren zurück: „Da wäre zum Einen eine positive wirtschaftliche Entwicklung, die zu einer Abnahme der Beschäftigungslosigkeit führt. Schauen wir uns beispielsweise einzelne Branchen an, so verzeichnen wir Rückgänge in der Arbeitslosigkeit im produzierenden Gewerbe, im Handel und der Gastronomie sowie im Verkehrs- und Logistik-Bereich. Den stärksten Rückgang verzeichnet derzeit allerdings die boomende Baubranche.“

Als zweiten Grund für die abnehmende Arbeitslosenzahl nennt Gunther Gerner die demographische Entwicklung. Immer mehr Menschen in unserem Land gehen in den Ruhestand. Junge Menschen wachsen nicht in gleichem Maße nach. Was für die Bevölkerung insgesamt gilt, zeigt sich auch bei den Arbeitslosen. Auch hier beenden viele die Beschäftigungslosigkeit durch Eintritt ins Rentenalter.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.