Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
483 Autofahrer zu schnell unterwegs

483 Autofahrer zu schnell unterwegs

Ribnitz-Damgarten/Stralsund Zum Auftakt der sogenannten themenorientierten Verkehrskontrollen im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg zum Thema Geschwindigkeit ...

Ribnitz-Damgarten/Stralsund Zum Auftakt der sogenannten themenorientierten Verkehrskontrollen im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg zum Thema Geschwindigkeit sind am Dienstag nach Angaben der Polizei insgesamt 483 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt worden, davon 102 im Bereich der Polizeiinspektion Stralsund. Hier wurde auf dem Rügenzubringer ein 58-jähriger PKW-Fahrer mit einer Geschwindigkeit von 151 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen. Im Gebiet der Polizeiinspektion Anklam waren die meisten Autofahrer zu schnell. 228 wurden auf der Insel Rügen erwischt. In der Ortschaft Hinrichshagen, im Bereich der Polizeiinspektion Anklam war eine 27-Jährige mit ihrem PKW bei erlaubten 50 km/h mit 77 km/h unterwegs.

Im Bereich der Polizeiinspektion Neubrandenburg waren 153 Autofahrer zu schnell.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.