Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Arbeitslosigkeit steigt: 2428 Menschen ohne Job

Ribnitz-Damgarten Arbeitslosigkeit steigt: 2428 Menschen ohne Job

Agentur legt Arbeitsmarktbilanz vor / Entlassungen vor allem in der Tourismusbranche

Ribnitz-Damgarten. 1106 Frauen und 1322 Männer sind derzeit in der Region Ribnitz-Damgarten ohne Job. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 9,5 Prozent. Das ist der beste Wert im Einzugsbereich der Agentur für Arbeit Stralsund, zu der Ribnitz-Damgarten gehört. Insgesamt beträgt die Arbeitslosenquote agenturweit 10,8 Prozent. 12 148 Männer und Frauen sind aktuell zwischen dem Kap Arkona und dem Trebeltal ohne Job. Das sind 1 457 mehr als im Vormonat.

Der Anstieg über die Zehn-Prozent-Marke kommt für die Verantwortlichen der Agentur nicht überraschend. Immerhin sei seit Ende Oktober die Hauptsaison im Tourismus beendet. Trotz dieses saisonbedingten Anstiegs der Beschäftigungslosigkeit zeigt ein Vergleich mit dem Vorjahr eine positive Entwicklung, so die Agentur. Im November 2015 waren 13 094 Männer und Frauen arbeitslos. Im November 2016 waren es beinahe 1000 (genau 946 Personen bzw. 7,2 Prozent) weniger. Die Arbeitslosenquote lag vor einem Jahr noch bei 11,6 Prozent. Für den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Arbeitsagentur, Jürgen Radloff, ist die aktuelle Entwicklung nicht ungewöhnlich. „Um den 31. Oktober endeten in den meisten Bundesländern die Herbstferien. Dies ist für die Betriebe aus dem Tourismusgewerbe auch das Ende der Hauptsaison. Im November sind dann viele Arbeitnehmer aus diesem Bereich arbeitslos geworden“, kommentiert Jürgen Radloff die aktuelle Entwicklung.

Der Tourismus (mit dem Hotel- und Gastronomiebereich und dem Handel) ist auch der Wirtschaftsbereich mit den aktuell höchsten Steigerungen in der Beschäftigungslosigkeit.

Daher gibt es die stärkste Zunahme der Arbeitslosigkeit in den beiden Tourismusregionen Rügen sowie der Agenturgeschäftsstelle Ribnitz-Damgarten mit der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Auf Rügen stieg die Zahl der Männer und Frauen ohne Job um 781 Personen. Das sind immerhin 27,7 Prozent mehr als im Vormonat. In der Region Ribnitz-Damgarten war ein Anstieg um 406 Personen zu verzeichnen.

Betrachtet man beide Regionen zusammen, machte dieser Anstieg in den Tourismusregionen über 80 Prozent am Anstieg der Arbeitslosigkeit in der Region insgesamt aus.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth/Löbnitz
Im Reisebüro Eberhardt in Barth berät Kathrin Schwarz (links) Kundin Jutta Sültmann für das richtige Kurangebot. FOTO: ANN-CHRISTIN SCHNEIDER

Durchschnittsalter der Urlauber liegt laut Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst bei 55,6 Jahren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.