Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Auf Hartz IV-Zoff folgt der Miet-Streit

Ribnitz-Damgarten Auf Hartz IV-Zoff folgt der Miet-Streit

Joachim Wippermann benötigt eingelagerte Unterlagen für das Jobcenter / Die will der angebliche Vermieter jedoch nicht rausrücken

Ribnitz-Damgarten. Nächste Runde in der Hartz IV-Posse um Joachim Wippermann (54). Während der Mann, der mit einem Bauunternehmen pleite gegangen war und jetzt auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen ist, vom Jobcenter seit Januar monatlich nur 1,06 Euro bekommt (die OZ berichtete), treibt jetzt anscheinend noch ein Betrüger sein Unwesen mit dem Mann. Laut Aussage von Wippermann versucht ihn seit Monaten der Ex-Mann seiner Vermieterin zu erpressen. So fordert Edward B.*, Unternehmer aus Ribnitz-Damgarten, der bereits mit einem Baumarkt und mindestens zwei weiteren Firmen pleite gegangen ist, Mieten von Wippermann, obwohl B. weder Eigentümer des Hauses ist noch in sonst irgend einer geschäftlichen Verbindung zu Wippermann steht. „Seit Monaten will er von mir Geld. Ich weiß nicht wofür. Ich habe und hatte mit ihm noch nie einen Vertrag“, sagt Wippermann.

Ein weiteres Problem: Angeblich soll Edward B. vor rund zwei Jahren Joachim Wippermann angeboten haben, für ihn kostenlos 30 Kartons mit Steuerunterlagen und persönlichen Dingen einzulagern. Diese will B. jetzt nicht mehr herausgeben, es sei denn Wippermann bezahlt ihm Geld.

Aber genau diese Unterlagen benötigt Wippermann, um mit dem Jobcenter wieder ins Reine zu kommen. Er müsse dort Belege und Nachweise abgeben, die sich in diesen Kartons befinden, sagt er. „Er hat gesagt, er würde mir Leute vorbeischicken, wenn ich ihm nicht mindestens 500 Euro bezahle. Ich habe jetzt Angst um mein Leben“, so Wippermann, der jetzt Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Stralsund erstattet hat, unter anderem wegen Verdachts der Erpressung und Nötigung. Zum Stand der Ermittlungen wollte man sich bei der Staatsanwaltschaft aktuell noch nicht äußern. Auch Edward B. war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Fest steht nur: B. hat keinerlei Verträge mit Wippermann. Das geht aus der Gerichtsakte im Räumungsprozess um die Wohnung des ehemaligen Bauunternehmers hervor. Dort ist der Sohn der Ex—Ehefrau von B. als Eigentümer angegeben.

Einen Lichtblick gibt es aber trotzdem für Joachim Wippermann: „Nach dem letzten Artikel in der OZ hat mich eine Dachdeckerfirma angerufen und mir einen Job angeboten, als Kalkulator.

Selbstverständlich nehme ich diesen gerne an. Jetzt muss ich dort ein Praktikum machen und hoffe, dass ich übernommen werde.“ Aus seiner Wohnung ist Wippermann mittlerweile ausgezogen, kam kurzfristig bei einem Bekannten unter. „Ich habe es dort nicht mehr ausgehalten. Hatte nur noch Angst vor den Drohungen.“

Von Robert Kuttner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Heike Gronow bietet eine Pflegestelle an. Feldhase „Hasi“ (im Bild) konnte inzwischen ausgewildert werden. Auch Füchsin „Lucy“ und Waschbär „Pirschel“ wurden von ihr aufgepäppelt.

Eine Drone solle Rehkitze vor Mäharbeiten retten / Pflegestellen für Tiere werden dringend gesucht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.