Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Barther bauen Webseite für „Wellentänzer“

Barth Barther bauen Webseite für „Wellentänzer“

Die Jungunternehmer Daniel Hammer und Oliver Nieschulz haben die große Tanz-Theater-Show ins Netz gebracht

Barth. Die „Wellentänzer“-TanzTheater-Show im kommenden Jahr in Barth ist in der Vineta-Stadt in aller Munde. „Großartig“ meinen die einen, während andere wiederum Zweifel hegen: Viel zu groß! In Barth stellten sich schon einige Unternehmen mit großen Ideen vor. Nun ist ein Team mit einem klaren Bekenntnis an Bord: „sabbelnichdatgeit“. Das kommt aus dem Plattdeutschen und heißt: Rede nicht, das geht!

 

OZ-Bild

Daniel Hammer (24, Foto) programmiert gemeinsam mit Oliver Nieschulz (26) die Web-Site des Tanz-Projektes.

Quelle: Frank Burger

Mit unserem Namen möchten wir zum Ausdruck bringen, dass

wir immer eine Lösung finden.“ Daniel Hammer (24), Barther Agentur

„sabbelnichdatgeit“

Oliver Nieschulz (26) und Daniel Hammer (24) programmieren die Web-Site des Tanz-Projektes. Unter www.wellentaenzer.de präsentiert das Barther Unternehmen erste Eindrücke von der geplanten Show, die im Sommer kommenden Jahres mit zehn Aufführungen für Aufsehen sorgen will.

„Der Projektmanager Jörg Darkow suchte nach einem einheimischen Unternehmen. Über das Rostocker Grafikbüro Schenk & Schüler und über das Max Hünten Haus in Zingst wurden wir empfohlen und haben dann den Auftrag bekommen“, erzählt Daniel Hammer.

Ein großer Auftrag für die kleine Werbeagentur, deren Eigner nur nebenberuflich an „sabbelnichdatgeit“ arbeiten. Bisher haben Nieschulz und Hammer ein erstes Meeting mit Jörg Darkow gehabt. Alle Inhalte wurden anschließend per Datenpakete zugesandt. Gemeinsam mit Schenk & Schüler wurde dann in kürzester Zeit an der Web-Site gebaut.

Während der Zingster Oliver Nieschulz für die Grafiken, die Fotos und die Gestaltung verantwortlich ist, hat der Barther Daniel Hammer die technische Umsetzung unter sich. Neben der Erstellung von Web-Sites erledigen die beiden auch andere Aufträge, die typisch sind für eine Werbe-Agentur. In erster Linie verstehen sie sich aber als Web-Dienstleister, die auch im Online-Marketing zu Hause sind.

Und wie sind sie auf den ungewöhnlichen Namen ihrer Agentur gekommen? „Wir möchten zum Ausdruck bringen, dass wir immer eine Lösung finden“, so Daniel Hammer. Und auf Platt zeigen die Jungs ihre Liebe zur Region.

„So ein großes Showprojekt kann eine Bereicherung für Barth sein. Ich würde mir wünschen, dass es klappt“, bringt Daniel Hammer seine Meinung zum Ausdruck. „sabbel nich, dat geit“ könnte so auch das Motto für die Planung und Durchführung der Wellentänzer-Show werden.

Das Projekt

Premiere der Tanz-Theater-Show

„Wellentänzer“ in Barth ist am

21. Juli 2017.

Die Show wird bis zum 2. August 2017 zu erleben sein und dann 2018 fortgesetzt. Aufführungsort ist die Werfthalle Rammin am Wirtschaftshafen.

Ticketpreise: 29 Euro bis 129 Euro (VIP-Karte).

Die Proben sollen im Mai beginnen. Im Juni ist im Barther Theater eine Talkshow zum Thema Tanz geplant.

Die Generalprobe am 20. Juli 2017

ist öffentlich und richtet sich

speziell an die Barther.

• Internet: www.wellentaenzer.de

Frank Burger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Barth
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.