Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Der Bart muss ab!

Barth Der Bart muss ab!

Für Egon Olsen trennt sich Martin Schneider von seinem Markenzeichen

Barth. Der Bart muss ab! „Unwideruflich“, sagt Regisseur Wolfgang Bordel, den man seit den 1980er Jahren nie ohne Bart gesehen hat. Allerdings soll nicht sein stolzer Bart dran glauben müssen, sondern der seines Kollegen Martin Schneider. Der Leiter der Barther Boddenbühne muss den schwarzen Bart, der inzwischen schon ein Markenzeichen geworden ist, aus seinem Gesicht verbannen. „Ich werde den Egon Olsen spielen in ’Olsenbande II – Der große Theatercoup“, verrät Schneider den Grund. Und Egon Olsen mit Bart gehe nun mal nicht.

 

OZ-Bild

Martin Schneider trennt sich am kommenden Freitag öffentlich von seinem Bart.

Quelle: Foto: Detlef Lübcke

Was mache man nicht alles für die Kunst. So muss Martin Schneider unters Barbiermesser.Und da der Noch-Bart-Träger Sinn für Kunst und größere Ereignisse hat, macht er seine traurige Bartabnahme zu einem öffentlichen Ereignis. Alle Schaulustigen sind zu dieser Zeremonie „Bart ab für Egon Olsen“ am Freitag, dem 3. März, ab 21 Uhr auf das Motorschiff „Granitz“ im Barther Hafen eingeladen. Danach wird Martin Schneider nicht nur bartlos sein, sondern sich auch gleich einmal in Egon Olsen verwandeln.

Die Olsenbande hat am 25. März am Anklamer Theater Premiere. Die erste Vorstellung in Barth ist am 7. April. dl Karten gibt es jetzt schon unter den Telefonnummern 038231/66380 und 03971/2688800

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
60 Vereinsmitglieder fahren regelmäßig auf den Rampen der Skatehalle. Die kleinsten Sportler sind gerade mal vier Jahre alt. Der neueste Trend bei ihnen sind Stuntscooter. Das sind besonders stabile Cityroller.

Eric Skupien gilt als einer der besten Fahrer in MV / Er will Kids von Drogen fernhalten und für den Sport begeistern

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Barth
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.