Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Edeka-Markt eröffnet am Donnerstag

Barth Edeka-Markt eröffnet am Donnerstag

Vor allem für ältere Kunden ist der Umzug von der Barther Innenstadt in die Blaue Wiese ein Problem

Voriger Artikel
Lehren aus Großbrand in Biogasanlage
Nächster Artikel
Trinwillershagen will seinen Park aufhübschen

Marktleiterin Katrin Krauel und Inhaber Matthias Schlicht vor dem Regal mit einheimischen Produkten.

Quelle: Volker Stephan

Barth. Ist bei den motorisierten Barthern die Erwartungshaltung auf die Eröffnung des neuerbauten Edeka-Marktes mit seinen 150 Pkw-Stellplätzen groß, blicken vor allem ältere Einwohner des Zentrums, die nicht mobil sind, ihrer liebgewonnenen Einkaufsmöglichkeit traurig hinterher. Am 26. August hatte Edeka Schlicht seine Ladentür in der Langen Straße dichtgemacht (die OZ berichtete), um sie knapp drei Wochen später unter der neuen Adresse, Blaue Wiese 18, wieder zu öffnen.

Mehr Verkaufsfläche

1500 Quadratmeter groß ist die Verkaufsfläche, 400 Quadratmeter Nebenfläche kommen hinzu. 150 Pkw-Stellplätze stehen zur Verfügung. 28 Meter lang ist das sechsetagige Regal für Molkereiprodukte und 14 Meter der Frischetresen der Fleischabteilung.

Nach den mühevollen Umzugs- und Einräumwochen wird der neue Markt am Donnerstag pünktlich um 8 Uhr seine ersten Kunden erwarten.

„Mir war 2014, als ich den Edeka-Markt in der Langen Straße übernahm, selbst nicht klar, dass es nur ein Provisorium sein wird. Anderenfalls hätte ich nicht in eine neue Marktausstattung investiert, die wir hier am neuen Standort selbstverständlich weiternutzen“, erklärt Inhaber Matthias Schlicht (56). „Die Vereinbarung, auf die Blaue Wiese zu ziehen, ist zwischen mir und Edeka relativ kurzfristig getroffen worden.“

Der heutige Zingster hatte als 16-jähiger Azubi vor 40 Jahren bei Edeka in Mölln seine Lehre zum Einzelhandelskaufmann begonnen und sich anschließend bis in leitende Positionen hochgearbeitet. 1990 war Matthias Schlicht am Aufbau der Edeka-Strukturen in Mecklenburg-Vorpommern beteiligt. „Die ersten Märkte eröffneten wir in Rostock Evershagen, Groß-Klein und in der Südstadt“, erinnerte er sich.

Der Barther Edeka sei nun der modernste im ganzen Land und spiele sogar bundesweit eine Vorreiterrolle. „Wir erproben eine Neuerung, die noch kein anderer Edeka-Markt vorweisen kann – nämlich eine Ladestation für die E-Bikes unserer Kunden“, informierte der Inhaber stolz. Auch die CO2-Kälteanlage entspräche dem neuesten Stand der technischen Möglichkeiten und könne die beim Kühlen entstehende Wärme rückgewinnen, um somit warmes Wasser zu erzeugen oder im Winter zu heizen.

Für den Bedarfsfall ist eine behindertengerechte Kundentoilette vorhanden. Am modernen Postschalter mit Vollservice können sogar Geldgeschäfte erledigt werden. Am Markteingang befindet sich ein Backshop des Güstrower Backhauses mit Café-Mobiliar. Im bisherigen Barther Edeka-Markt wurden auf einer Verkaufsfläche von 699 Quadratmetern 8 000 Artikeln angeboten – nun sind es auf 1

500 Quadratmetern etwa 15000, nannte Matthias Schlicht Zahlen zur Veranschaulichung des Wachstums. Dazu kämen noch 400 Quadratmeter Nebenflächen.

Logischerweise ist auch der Personalbedarf gewachsen: Zukünftig werden hier 26 Angestellte, aufgeteilt auf zwei Schichten, tätig sein. Als Marktleiterin ist die Bartherin Katrin Krauel eingesetzt.

Volker Stephan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtteil am Wasser: Verstaubte Perle soll Ende des Jahrzehnts wieder glänzen
Der Geschäftsführer der A4RES, Torsten Grüber, erläutert seine Pläne für die Gebäude an der Gristower Wiek. Fotos (2): Stefan Sauer

Bautzener Firma plant Aufwertung der heruntergekommenen Marina an der Gristower Wiek / Einkaufsmarkt, Dienstleister und Gaststätte sollen angesiedelt werden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Barth
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.