Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Edeka und Post verlassen die Barther Altstadt

Barth Edeka und Post verlassen die Barther Altstadt

Der Einkaufsmarkt und die Filiale ziehen an den Stadtrand / Sie schließen morgen und eröffnen am 15. September am neuen Standort

Voriger Artikel
Die Königin der Instrumente wird 195
Nächster Artikel
Picknick in Blau-Weiß auf Barther Marktplatz

Bald wird es den Edeka-Markt im Barther Stadtzentrum nicht mehr geben. Mit dem Einkaufsmarkt in der Langen Straße schließt morgen auch die dortige Postfiliale.

Quelle: Fotos: Detlef Lübcke

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rico Joppich vor dem Haus der Gemeindeverwaltung in Satow. Der 40-Jährige bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters.

Am 4. September ist in Satow Bürgermeisterwahl: OZ stellt beide Kandidaten vor – heute: Rico Joppich (CDU))

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Barth
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist