Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Engel auf der Werkbank

Barth Ein Engel auf der Werkbank

Wenn es im Unterricht laut wird und Späne fliegen, ist meistens Tobias Bork zu Gast.

Barth. Wenn es im Unterricht laut wird und Späne fliegen, ist meistens Tobias Bork zu Gast. Der Bildhauer (51) aus Barth sägte, hämmerte und feilte mit 16 Kindern und Jugendlichen aus der Förderschule Jan-Amos Komensky eine Woche lang. Sie fertigten Kunst aus Holz. Sophia Samland (16) – das einzige Mädchen im Kurs – wagte sich an das größte Objekt heran und ließ

 

OZ-Bild

Sophia Samland arbeitete gemeinsam mit Bildhauer Tobias Bork an dem Engel.

Quelle: Carolin Riemer

einen Holzengel entstehen. Der Künstler zeigte sich von Ausdauer, Fleiß und Motivation der Schüler überrascht. Sechs Stunden arbeiteten sie täglich, länger als sie regulär Unterricht hätten.

Schulsozialarbeiterin Antje Wulf organisierte das Projekt gemeinsam mit dem Verein Storchennest. Es soll der Berufsorientierung dienen.

caro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwäbisch Gmünd/Braunsbach

Schlamm, Wasser und Geröll verwüsten mehrere Orte im Süden Deutschlands. Tief „Elvira“ trifft besonders Baden-Württemberg und Bayern. Eine Rettungsaktion in Schwäbisch-Gmünd endet in einer Tragödie, die Gemeinde Braunsbach liegt in Trümmern.

mehr
Mehr aus Barth
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.