Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Ein Knappe will nach Schwerin

Barth Ein Knappe will nach Schwerin

Seit 2009 engagiert sich Peter Hermstedt als Stadtvertreter in Barth. „Kommunalpolitik ist die schönste Politik, weil man den unmittelbaren Lebensraum der Menschen gestalten kann“, sagt er.

Barth. Seit 2009 engagiert sich Peter Hermstedt als Stadtvertreter in Barth. „Kommunalpolitik ist die schönste Politik, weil man den unmittelbaren Lebensraum der Menschen gestalten kann“, sagt er. Am 4. September will er einen großen Schritt weiter. Für die FDP kandidiert der 64-Jährige bei den Landtagswahlen und setzt dabei vor allem auf die Themen Infrastruktur und Finanzen.

„Die Region hat Potenzial und sollte deshalb gefördert werden.“ Doch gerade die Infrastruktur sei von der Landesregierung in den vergangenen Jahren zurückgebaut worden. „Eine Investitionsbremse“, so Hermstedt, der bessere Verkehrsverbindungen zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, aber auch zu den Inseln Rügen und Usedom fordert.

Ein noch größeres Anliegen ist die finanzielle Ausstattung der Kommunen. „Die Gemeinden ächzen unter der Schuldenlast. Die kommunalen Haushalte stellen sich quasi von alleine auf.“ Dabei gehe es nicht nur darum, dass das Land die Gemeinden finanziell stärker unterstützt, sondern auch darum, die Förderungen gezielter und transparenter zu verteilen.

Seit 1984 ist Peter Hermstedt Rechtsanwalt. Der Liebe wegen zog der gebürtige Gelsenkirchener und Fan des FC Schalke 04 an die Ostsee. „Fußball und Fußballvereine prägen eine Region.“ Er wünsche sich, dass auch der FC Hansa Rostock wieder bessere Zeiten.

Für die Landtagswahl hofft er, dass die FDP die Fünf-Prozent-Hürde meistert.

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Für die Alternative für Deutschland wollen die Direktkandidaten Jens Kühnel und Bernhard Wildt in den Landtag

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Barth
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.