Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Lüdershäger schlagen die Tonnen

Lüdershagen Lüdershäger schlagen die Tonnen

Dreitägiges Programm findet ab Freitag auf dem Festplatz statt

Lüdershagen. Zum Tonnenabschlagen wird am Wochenende in Lüdershagen eingeladen. Der erste Wettkampf – das Tonnenabschlagen der Frauen – beginnt bereits am Freitag um 19 Uhr.

Der Wettkampf der Männer steht am Sonnabend im Mittelpunkt. Titelverteidiger ist Günther Behnig. Er wird am Sonnabend um 12 Uhr zu Hause abgeholt. Es folgt ein Umzug durchs Dorf. Das Tonnenabschlagen beginnt dann um 14 Uhr. Im Vorjahr hatte sich Konrad Tangemann die Würde des Stäbenkönigs gesichert, Bodenkönig war Reinhard Bockemeier geworden.

Zum Programm des Tages gehören auch Angebote für Kinder, für die „Engelchen & Bengelchen“ sorgen. Die kulinarische Versorgung der Festbesucher ist abgesichert. Um 20 Uhr beginnt am Sonnabend der Tonnenball. Alles findet auf dem Festplatz statt.

Am Sonntag startet dann um 10 Uhr das Tonnenabschlagen für die Kinder in zwei verschiedenen Altersgruppen.

ps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Schwache Testspiele, dazu mitunter schwerwiegende Ausfälle - bei vielen EM-Teilnehmern ist gut eine Woche vor dem EURO-Anpfiff noch Luft nach oben. Immerhin Titelverteidiger Spanien präsentiert sich bereits in Frühform.

mehr
Mehr aus Barth
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.