Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Mehr Netz: Hansewerk gibt Gas

Löbnitz Mehr Netz: Hansewerk gibt Gas

Netzbetreiber will im Barther Umland 23 Kilometer neue Gasleitungen verlegen

Löbnitz. Die Erdgasversorgung im Barther Umland soll ausgebaut werden. Die Hansewerk AG plant dort derzeit das größte Projekt der vergangenen 20 Jahre. Beginnend nahe Kenz sollen rund 23 Kilometer Hochdruckleitungen durch Divitz und unter der Barthe in Richtung Bodstedt und Fuhlendorf verlegt werden. Investitionsumfang: rund 1,3 Millionen Euro.

 

OZ-Bild

Wir planen eine Erdgasleitung ab Kenz bis Bodstedt und Fuhlendorf.“Wolf-Axel Rahn, Hansewerk

Quelle:

Derzeit läuft dafür die Planung, 2017 soll das Ganze dann umgesetzt werden. Das Projekt der Fuhlendorf-Bodstedt-Schleife fügt sich in den Netzausbau der Region ein. Derzeit ist das Unternehmen, das in Löbnitz einen Standort betreibt, beispielsweise in Marlower Ortsteilen tätig. Nachdem 2014 zunächst Bartelshagen I erschlossen wurde, folgten dann Rostocker Wulfshagen und Völkshagen. Als vierter Marlower Ortsteil wird Gresenhorst angeschlossen.

Voraussetzung ist in allen Fällen, dass sich die erforderliche Anzahl von Interessenten findet, damit sich der Leitungsbau lohnt. Aus Gresenhorst liegen 40 Anfragen für Hausanschlüsse vor. Das Projekt „ist kurz vor der Ausschreibung“, erläutert Pressesprecher Wolf-Axel Rahn. Geplant sind rund 5,3 Kilometer neue Leitung. „Wir werden auch während der Bauphase mit dem Info-Mobil vor Ort sein“, erklärt Rahn. Bürger könnten dort ihre Fragen anbringen.

Der Ausbau des Leitungsnetzes folgt den Wünschen. „Wir bekommen vermehrt Anfragen auch aus kleinen Orten, die nicht zu den Speckgürteln großer Städte gehören“, schildert Volker Höfs, Leiter der Region Mecklenburg-Vorpommern der Hansewerk, die Erfahrungen in Mecklenburg-Vorpommern. Deshalb schaue man, was beim Netzausbau machbar sei. Viele Kunden seien interessiert, zum Beispiel von alten Ölheizungen auf Gas umzustellen. Im Übrigen steige in Mecklenburg-Vorpommern der Anteil von Bio-Erdgas immer mehr. Aktuell gibt es landesweit drei Einspeiseanlagen für Biogas.

Fuhlendorf-Bodstedt ist mit dem 23-Kilometer-Leitungsbau ein sehr großes Projekt. Das Unternehmen sei optimistisch, die erforderliche Anzahl an Interessenten zu gewinnen. Circa 150 müssen es mindestens sein. 108 sind es derzeit, erläutert Antje Loeffen, die Ansprechpartnerin dafür ist und ihr Hansewerk-Büro in Wustrow hat.

Aufwendig ist das Projekt schon deshalb, weil viele Wegenutzungsverträge verhandelt und geschlossen werden müssen. Das Projekt beginnt nahe Kenz, wo die vorhandene Gasleitung verläuft, errichtet wird auch eine Regelstation, so wie im benachbarten Löbnitz schon geschehen. Allein die Kosten für diese Station belaufen sich auf rund 120 000 Euro.

Die Trasse führt dann weiter gen Frauendorf und über Divitz zur Barthe. Die soll per Horizontalbohrung unterquert werden. Weiter geht‘s Richtung Bodstedt und schließlich bis Ortsende Fuhlendorf.

Wegen der Größe des Bauvorhabens wird es in zwei Abschnitten geplant. Und es werden für den Ausbau voraussichtlich zwei Dienstleister gebunden. Für 2016 sind Planung und Kundenwerbung vorgesehen, der eigentliche Ausbau erfolgt dann kommendes Jahr.

„Wir investieren jedes Jahr landesweit rund 3,2 Millionen Euro in den Ausbau und die Sanierung des Netzes“, erklärt Volker Hoefs. Seit 2012 betraf das 33 Netze und 5000 neue Anschlüsse. „Allein in 2015 haben wir 35 Kilometer neue Versorgungsleitungen gelegt und zehn Orte oder Ortsteile neu ans Netz angeschlossen“, so Hoefs.

Bauen und betreiben

5000 neue Gasanschlüsse hat die Hansewerk AG seit 2012 geschaffen. In unserer Region betraf dies unter anderem Ortsteile von Marlow — Bartelshagen I, Rostocker Wulfshagen und Völkshagen. Das Unternehmen tritt als Netzausbauer und -betreiber auf. Ihren jeweiligen Händler können die Erdgaskunden dann selbst wählen. Die Firma betreibt in Norddeutschland laut eigenen Angaben insgesamt rund 25 000 Kilometer Gasleitungen.

Von Peter Schlag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Barth
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.