Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Revierkenntnisse aufgefrischt

Barth Revierkenntnisse aufgefrischt

Besatzung des Seenotkreuzers „Theo Fischer“ steuert Barth an

Voriger Artikel
Jetzt kommen die Tomatenpflanzen
Nächster Artikel
Mutter und Tochter schlüpfen in Männer-Rollen

Der Seenotkreuzer „Theo Fischer“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger läuft im Barther Hafen ein.

Quelle: Foto: Volker Stephan

Barth. Die Besatzung des Seenotkreuzers „Theo Fischer“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), zurzeit stationiert in Barhöft, nutzte das schöne und ruhige Winterwetter, um im Rahmen einer Kontrollfahrt ihre Revierkenntnisse der westlichen Bodden aufzufrischen. Nach dem Einlaufen und Drehen im Barther Hafen führte ihre Fahrt weiter nach Zingst und anschließend zurück nach Barhöft. Die „Theo Fischer“ kommt bei Bedarf auch im genannten Revier zum Einsatz. vs

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sagard
Licht aus, Spot an! Die Sagarder Karnevalisten wollen ihren großen Ball ins rechte Licht rücken. Siegfried Bruhn vom Elferrat des Faschingsvereins nimmt in der Turnhalle schon mal Platz am Regiepult für einen Test.

Neues Programm „New York wartet schon“ im Workshop einstudiert / Aufbauarbeiten in der Turnhalle in vollem Gange

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Barth
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.