Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Spaziergang durch ein dunkles Kapitel der Stadtgeschichte

Barth Spaziergang durch ein dunkles Kapitel der Stadtgeschichte

43 angebliche Hexen starben in Barth den Feuertod / Stadtführerin Karin Bernstein lässt die schaurigen Episoden lebendig werden

Voriger Artikel
Saaler Tonnenabschlagen: Eine Tradition seit 1785
Nächster Artikel
Spendentour: Robin Hoods der Räder

Karin Bernstein am Eingang des Barther Fangelturms. Hier wurden Frauen gefoltert und in ein 5,50 Meter tiefes Verlies gesperrt.

Quelle: Carolin Riemer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Verdun
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Francois Hollande gedenken auf dem deutschen Soldatenfriedhof in Consenvoye bei Verdun (Lothringen) den Opfern des Ersten Weltkrieges.

Das deutsch-französische Gemetzel bei Verdun steht symbolhaft für die Sinnlosigkeit des Krieges. 100 Jahre danach beschwören Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande die Aussöhnung - auf den Spuren ihrer Vorgänger Kohl und Mitterrand.

mehr
Mehr aus Barth
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist