Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Über den Sinn des Webens

Barth Über den Sinn des Webens

Grundschüler in Barth lernen Rohstoffe schätzen

Barth. Auch nach dem Unterricht lernen die Kinder der evangelischen Grundschule Barth dazu — etliche Kreativ- und Musikkurse bietet die Halbtagsschule den Kindern an. Auch das Weben gehört dazu. Bereits seit Ende vergangenen Jahres konnten die Schüler das Handwerk erlernen. Nun steht fest, der Kurs kann dank der Förderung der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung weiterhin bestehen.

Ziel dieses Kurses ist es, den Kindern eine wertschätzende Haltung gegenüber Rohstoffen und Ressourcen zu vermitteln. Darüber hinaus wird der achtsame Umgang mit fertigen Produkten in den Fokus gerückt. Zudem erfahren die Schüler durch den gestalterischen Prozess, welche kreativen Möglichkeiten sie besitzen. Ein Kurs, der über das Handwerk einen Weg zurück zur Natur bietet und damit das Umweltbewusstsein bei den Schülern fördert. Sie lernen unter anderem von Andrea Strecker, wie mit natürlichen Materialien wie Schafwolle, Baumwolle und Leinenstoffen in verschiedenen Farben und Mustern gewebt wird. Mit den acht neu angeschafften Webrahmen ist es möglich, das Weben in einer großen Bandbreite zu erfahren.

Die Kinder erkennen, wie aufwendig es ist, einen Stoff zu weben und sind sehr stolz und erfreut über ihre Ergebnisse: Kissen, Decken, Taschen, Armstulpen, Fensterbilder und Wandbehänge. Die Schülerin Emely Lennecke griff das Thema der natürlichen Fasern in einem Vortrag in der 4. Klasse auf und berichtete über verschiedene Wollarten und Pflanzenfasern. Zuvor befassten sich die Grundschüler mit Naturfasern und schufen Collagen aus Baumwolle, Seide, Schafwolle, Kamelhaar, Leinen, und Jute. Sie genossen es auch, aus roher Schafwolle weiche spinnfertige Wolle herzustellen. Der Prozess sensibilisiere die Kinder, sind sich die Lehrer einig. Er zeige deutlich, mit wie viel Aufwand ein Stoffstück und damit auch ein Kleidungsstück herzustellen ist und unterstütze den Grundgedanken der evangelischen Grundschule Barth in der man lernt, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Wo groß Ganztag draufsteht, steckt oft nur mickrige Kinderverwahrung drin. Eine neue Studie zeigt, dass die seit gut zehn Jahren massiv geförderte Schulform noch längst nicht alle Hoffnungen erfüllt.

mehr
Mehr aus Barth
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.