Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Beraten, begleiten, gemeinsam lachen und weinen

Ribnitz-Damgarten Beraten, begleiten, gemeinsam lachen und weinen

Jeden Dienstag trifft sich die Selbsthilfegruppe nach Krebs / Etwa 50 Männer und Frauen nutzen die Zusammenkünfte

Voriger Artikel
Pastor geht in den Ruhestand
Nächster Artikel
Seniorin durchschaut Enkeltrick

50 Männer und Frauen kamen zum 25. Geburtstag der „Selbsthilfegruppe nach Krebs“ in den Ribnitzer Sportpalast.

Quelle: Carolin Riemer

Ribnitz-Damgarten. . Vor 25 Jahren gründeten Edith Retzlaff und Eva Krempin die Selbsthilfegruppe nach Krebs in Ribnitz-Damgarten. Damals kamen 60 Frauen zu den wöchentlichen Treffen — die meisten waren an Brustkrebs erkrankt.

Gestern trafen sich etwa 50 Teilnehmer der Gruppe im Ribnitzer Sportpalast. Bei Kaffee und Kuchen stießen sie mit einem Gläschen Sekt auf das Jubiläum an. Sie erinnerten sich an gemeinsame Fahrten zu Musicals nach Hamburg, Besuche bei der internationalen Gartenschau und gemeinsame Aufenthalte in der Reha-Klinik Ahrenshoop. Über die Krankheit reden die Männer und Frauen eher selten. Sie verbringen ihre Zeit lieber mit Sport und kreativen Bastelarbeiten. Tatsachen, die Bärbel Clausohm (56) und Irene Krusche (73) dankbar bemerkten, als sie zu den ersten Treffen kamen. „Vielleicht lachen wir sogar mehr zusammen, als andere Menschen“, sagt die 73-jährige Ahrenshooperin. Die Diagnose der Krankheit sei traurig genug.

Bärbel Clausohm war gerade einmal 37 Jahre alt als sie erfuhr, dass sie an Brustkrebs leidet. Sie zögerte zwei Jahre lang, bis sie zu der Selbsthilfegruppe stieß. Jetzt ist sie seit 17 Jahren dabei und empfindet die Treffen als „große Bereicherung.“ Die Teilnahme in der Gruppe ist seit jeher kostenlos. „Wir helfen, Ängste zu überwinden, informieren aber auch über Versicherungsrecht und helfen beim Ausfüllen der Rentenanträge“, sagt Edith Retzlaff. Die 74-Jährige leitet die Gruppe aus Altersgründen seit fünf Jahren nicht mehr — das übernahm Adelheid Wilm. Die beiden Frauen beraten die Betroffenen häufig, wenn es um Themen wie Nachsorge und Arztwahl geht.

Treffen: dienstags um 14 Uhr in der Ulmenallee; Vorträge, Sport und kreative Bastelnachmittage wechseln sich ab.

☎ 0 38 21/ 8 89 27 70

Von cr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
So klingt der Musiksommer: Die Königin der Instrumente läuft zur Hochform auf
Martin Rost vor der historischen Stellwagen-Orgel in der Stralsunder Marienkirche.

Kantor Martin Rost lädt die Besucher zu einem spannenden Programm in die Marienkirche ein, bei dem zahlreiche internationale Künstler gastieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.