Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Buchpremiere bei den Literaturtagen

Ahrenshoop Buchpremiere bei den Literaturtagen

Uli Wittstock und Kai Grehn lesen heute im Neuen Kunsthaus in Ahrenshoop

Ahrenshoop. Zwei Lesungen stehen für heute auf dem Programm der 16. Ahrenshooper Literaturtage. Im Neuen Kunsthaus ist am Nachmittag der Autor Uli Wittstock zu Gast. Er wird um 16 Uhr sein im Mitteldeutschen Verlag erschienenes Buch „Weißes Rauschen oder die sieben Tage von Bardorf" vorstellen und Passagen daraus lesen. Im Roman wird der Moderator Manfred Wilkhahn tot aufgefunden. Wittstock schildert die sieben Tage danach. Eingebettet in den Kontext von Medienwelt, Politik und Verbrechen verhandelt der Autor, der Stipendiat der Kunststiftung Sachsen-Anhalt im Künstlerhaus Lukas war, in seinem Prosadebüt satirisch und mitreißend gesellschaftliche Themen.

 

OZ-Bild

Uli Wittstock

OZ-Bild

Kai Grehn

Um 18 Uhr ist dann Kai Grehn bei den Literaturtagen zu Gast. Der 1969 in Grevesmühlen geborene Schriftsteller, der heute in Berlin lebt, liest im Neuen Kunsthaus aus seinem Romandebüt „Funken oder: So glücklich wie wir ist kein Mensch unter der Sonne". Darin erzählt Kai Grehn, Preisträger des erstmals 2016 vergebenen Literaturpreises MV, die Geschichte von Hans, der nach dem Glück sucht. Grehn transportiert den Märchenstoff in die Gegenwart und wirft die Frage auf, was das Glücklichsein heute ausmacht. Die Lesung ist der Auftakt der im Literaturpreis enthaltenen Lesereise durch MV. Sie markiert zugleich eine Premiere: Das preisgekrönte Buch wird heute in Ahrenshoop erstmals öffentlich vorgestellt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Börzow
Lana (v.l.), Salomé, Emely, Alina, Pia und Sara auf den Ponys des Reitvereins haben mit Trainerin Andrea Bössow (r.) jede Menge Spaß.

Großgemeinde oder nicht – die Börzower identifizieren sich stark mit ihrem Dorf und sind kulturell sehr aktiv

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.