Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Das zahlen andere

Das zahlen andere

Die Nutzung von Sportstätten in anderen Gemeinden ist teilweise deutlich teurer als in Ribnitz- Damgarten.

Die Nutzung von Sportstätten in anderen Gemeinden ist teilweise deutlich teurer als in Ribnitz- Damgarten.

Sanitz verlangt bis zu 18 Euro pro Stunde, Marlow bis zu 7,50 Euro, die Stadt Barth bis zu sieben Euro von einheimischen Vereinen. Prerow nimmt für seine Sporthalle 15 Euro pro Stunde. Sportgruppen einheimischer Vereine können eine Jahresgebühr von 80 Euro zahlen.

Die Hansestadt Rostock verlangt für die Nutzung ihrer Sporthallen und Sportplätze von Erwachsenengruppen einheimischer Sportvereine bis zu zwölf Euro und berechnet sogar für Kindergruppen aus einheimischen Vereinen bis zu 2,80 Euro pro Stunde.

Grevesmühlen im Landkreis Nordwestmecklenburg, von der Größe vergleichbar mit Ribnitz-Damgarten, nimmt bis zu 60 Euro pro Stunde. Einheimische Vereine erhalten eine Ermäßigung von 75 Prozent, die Gebühr liegt dann bei 15 Euro, Kinder- und Jugendgruppen einheimischer Vereine erhalten 90 Prozent Rabatt, die Gebühr liegt dann bei sechs Euro pro Stunde.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.