Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
„Der Tod“ tritt im Kulturhaus auf

Ribnitz-Damgarten „Der Tod“ tritt im Kulturhaus auf

„Der Tod“ kommt ins Kulturhaus – dort tritt er am kommenden Freitag auf. „Der Tod“ nennt sich ein Berliner Komiker, der seit Jahren mit Death-Comedy bundesweit von sich reden macht.

Ribnitz-Damgarten. „Der Tod“ kommt ins Kulturhaus – dort tritt er am kommenden Freitag auf. „Der Tod“ nennt sich ein Berliner Komiker, der seit Jahren mit Death-Comedy bundesweit von sich reden macht. In Ribnitz wird er sein neues Programm „Happy Endstation“ vorstellen, nach Düsseldorf und Erfurt ist Ribnitz der dritte Gastspielort. Happy Endstation ist als Last-Minute-Reiseführer gedacht und soll den Übergang auf eine etwas andere Weise beleuchten. „Meine Programme sollen vor allem die Möglichkeit geben, mir entgegen zu lachen und einen Zugang zu mir zu finden“, so „Der Tod“ vorab im Interview mit der OZ.

Veranstaltung: 20. Mai, 20 Uhr, Stadtkulturhaus Ribnitz, Karten gibt es in der Tourist-Info (☎ 038 21 / 22 01).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stockholm

Popsongs, schwülstige Balladen und ein paar Folklore-Einlagen. Deutschlands ESC-Hoffnung Jamie-Lee sieht sich in Stockholm einer bunten Konkurrenz gegenüber. Wer macht das Rennen?

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.