Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Der falsche Weg

Der falsche Weg

Völlig überhastet mutet der Wegzug der Bauaufsicht des Kreises aus der Bernsteinstadt an.

Völlig überhastet mutet der Wegzug der Bauaufsicht des Kreises aus der Bernsteinstadt an. Eine einsilbige Mitteilung der Pressestelle – erst zwei Tage vor dem Umzug (!) – das ist alles, was die Bürger dazu erfahren. Wer wird künftig Ansprechpartner? Welche Umzüge stehen noch an? Das bleibt in der Mitteilung im Dunkeln. Bürgernähe sieht anders aus.

Für die Region Ribnitz-Damgarten ist der Wegzug der Bauaufsicht ein Verlust. Baugrundstücke in der Bernsteinstadt erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wird ohnehin viel gebaut.

Die Umstrukturierung selbst war als Konsequenz aus der Kreisgebietsreform vielleicht nicht zu vermeiden, aber die Art, wie sich der Kreis versucht in aller Stille aus der Fläche zurückzuziehen, ist unpassend. Transparent und offensiv sollte die Verwaltung mit solchen Themen umgehen. Gerade in diesen Tagen, in denen sich viele Menschen in Dörfern und kleinen Städten bereits zurückgesetzt und vergessen fühlen.

Es ist der falsche Weg mit der Veränderung umzugehen. Über das Echo darf sich keiner wundern. Je leiser der Abgang, je lauter schallen Frust und Unverständnis zurück.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Auf dem Dach Europas
Sturmumtost: Die Bergstation am Aiguille du Midi liegt auf 3842 Metern.

Auf knapp 4000 Meter kann man in den Alpen mit einer Seilbahn fahren - am Klein Matterhorn in der Schweiz. Das ist nicht die einzige Bergstation in luftiger Höhe, die es bei den Eidgenossen gibt. Und auch in Frankreich, Italien und Österreich kommt man hoch hinaus.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.