Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Diskussion zum Fracking

Stralsund Diskussion zum Fracking

Im Ozeanum wird über mögliche Gefahren informiert

Stralsund. Zu einer Podiumsdiskussion unter dem Motto „Fracking – Was kommt da auf uns zu?“ wird am Freitag, 8. Juli, um 18 Uhr ins Ozeaneum in Stralsund, Hafenstraße 11, eingeladen. Über das Verfahren wird die Stralsunder Bundestagsabgeordnete Sonja Steffen (SPD) mit dem umweltpolitischen Sprecher ihrer Bundestagsfraktion, Matthias Miersch, und Axel Rödiger, Geschäftsführer des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (ZWAR), diskutieren.

Beim Fracking werden Chemikalien mit großem Druck in das Erdreich gepumpt, um Gesteinsschichten aufzubrechen und Schiefergas zu fördern. Während Energiekonzerne die Risiken für kontrollierbar halten, zeigen verschiedene Dokumentationen allerdings ein anderes Bild. Man befürchtet Erdbeben und Grundwasserbeeinträchtigungen.

Vorpommern-Rügen weist erhebliche Vorkommen an Schiefergas auf. Damit ist die Region besonders vom Thema Fracking betroffen. In Saal bei Barth hatte die Firma Central European Petroleum (CEP) bereits Probebohrungen vorgenommen.

Podiumsdiskussion: Fracking – Was kommt da auf uns zu? Freitag, 8. Juli, 18 Uhr, Ozeaneum Stralsund, Hafenstraße 11

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.