Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Dreck im Hafenbecken und beschmierte Bronze-Plastik

Ribnitz-Damgarten Dreck im Hafenbecken und beschmierte Bronze-Plastik

Ausschussmitglieder und sachkundige Bürger waren in Sachen Ordnung und Sauberkeit unterwegs in der Bernsteinstadt / Insgesamt waren sie zufrieden, doch es gab auch Kritik

Ribnitz-Damgarten. „Im Großen und Ganzen sieht es in puncto Ordnung und Sauberkeit gut aus in der Stadt. Aber es gibt immer noch genug zu tun. Nicht nur im privaten, sondern auch im öffentlichen Bereich.“ So brachte Vorsitzender Hans-Dieter Konkol (CDU/FDP-Fraktion) das Ergebnis einer Begehung der Mitglieder des Ausschusses für Sicherheit, Ordnung und Verkehr auf den Punkt.

In mehreren Gruppen waren sie in der Stadt unterwegs, unter anderem im Bereich des Ribnitzer Hafens. Der Gesamteindruck sei gut, am Hafen habe sich manches positiv entwickelt. Aber wo Licht sei, da sei auch Schatten, machten Sylvia Hotaß (Die Unabhängigen) und Hans-Edo Wiedenbeck (Die Linke) deutlich. Sie arbeiten als sachkundige Bürger im Ausschuss mit.

Wiedenbeck: „Der Hafen ist einer der wichtigsten Anziehungspunkte der Stadt. Er sollte auch entsprechend gepflegt werden. Da hapert es allerdings an einigen Stellen.“ So schwimme Dreck im Hafenbecken. „Es kann doch wohl kein Problem sein, den da rauszufischen“, sagte Wiedenbeck.

Womit man gar nicht zufrieden sein könne, sei der Zustand des Umfeldes der ehemaligen Marina rings um die Bootshalle. „Das ist ein Jammer“, so Wiedenbeck. Sehr ärgerlich sei auch, dass die Figurengruppe „Der Zirkus kommt“ des Künstlers Jo Jastram im Stadthafen von Ribnitz-Damgarten mit Farbe beschmiert worden sei. „Die Farbe lassen wir von einer Firma beseitigen“, informierte Ingo Woyczeszik vom städtischen Ordnungsamt. Sylvia Hotaß sagte bei der Auswertung, dass man sich auch alle Seitenstraßen des nördlichen Stadtgebietes angeschaut habe. Da sehe es vor den Privathäusern überwiegend sehr gut aus.

Unzufrieden waren die Ausschussmitglieder hingegen mit dem Zustand eines Grundstückes im Körkwitzer Weg neben der AWO-Einrichtung. Das mache einen ungepflegten Eindruck, so Joachim Korf. Sogar Windbruch liege dort. Das Areal gehöre zwei privaten Grundstückseigentümern, informierte Ingo Woyczeszik. Die Stadt habe sich um den Baum gekümmert und auch dafür gesorgt, dass ein Streifen entlang des Gehweges gemäht wird.

Hier wie in anderen Fällen würde sich das Ordnungsamt als zuständige Behörde für die Durchsetzung der Straßenreinigungssatzung an die privaten Grundstückseigentümer schriftlich wenden, um sie auf ihre Anliegerpflichten hinzuweisen und sie auffordern, die Mängel zu beseitigen. Stellt sich bei einer Nachkontrolle heraus, dass sich nichts getan hat, folgt der Bußgeldbescheid. Als letztes Mittel folgt dann die so genannte Ersatzvornahme. Allerdings dauere es von der Feststellung der Mängel bis zu deren Beseitigung oft sehr lange, so Ingo Woyczeszik. Anzustreben wäre, das Verfahren auf drei bis vier Wochen zu verkürzen. Ein Vorschlag, den die Ausschussmitglieder ausdrücklich unterstützten.

Weitere „Baustellen“ entdeckten die Ausschussmitglieder und sachkundigen Bürger auch in der Klosterwiese: Da wurde festgestellt, dass am Hauptweg Papierkörbe fehlen und der Gehweg zwischen Stellwerk und Bahnhof zugewachsen ist.

In Damgarten müssten bei der Holzbrücke, die zum Parkplatz Stralsunder Straße (hinter Mattheus) führt, Reparaturen vorgenommen werden. Der Bauhof sei bereits informiert worden, sagte Woyczeszik.

Von Horst Schacht (Die Linke) wurde bemängelt, dass Autobesitzer in der Damgartener Kastanienallee über den Fußweg fahren. „In Höhe des Spielplatzes wurden schon Spuren in den Gehweg gefahren.“

Edwin Sternkiker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mountain View/Sunnyvale

Der IT-Sicherheitsanbieter Symantec kauft sich für 4,65 Milliarden Dollar (gut 4,1 Mrd Euro) einen neuen Chef.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.