Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Wohlfühlhaus für Ribnitz

Ribnitz-Damgarten Ein Wohlfühlhaus für Ribnitz

Pflegedienst und Kunstkiste starten in der Langen Straße ein gemeinsames Projekt

Voriger Artikel
Grundstein für Schulgebäude gelegt
Nächster Artikel
Falkentrio bei Flugschau

Rolf Reuter und Frank Strehlau (2.v.r.) eröffnen am Dienstag das Wohlfühlhaus in der Langen Straße in Ribnitz mit einer Ausstellung von Dagmar und Knut Henßler (r.).

Quelle: Anika Wenning

Ribnitz-Damgarten. „Wohlfühlhaus“ wollen Frank Strehlau vom Pflegedienst Strehlau und Rolf Reuter, Vorsitzender der Kunstkiste Willershagen, das Servicebüro in der Langen Straße 63 in Ribnitz nennen. Der Pflegedienstleiter und der Künstler gehen gemeinsame Wege. „Wir wollen nicht nur den Körper, sondern auch den Geist pflegen“, berichtet Frank Strehlau.

Der 45-Jährige leitet seit 2008 in Graal-Müritz einen Pflegedienst und hat nun auch in Ribnitz eine Außenstelle eröffnet, da auch in der Bernsteinstadt Patienten betreut werden. „Wir laden in Graal-Müritz unsere Klienten regelmäßig zu Kaffeenachmittagen ein. Das wird auch immer sehr gut angenommen“, berichtet der Pflegedienstleiter.

Gemeinsam mit Rolf Reuter sei deshalb die Idee entstanden, dieses Angebot in Ribnitz auszuweiten. „Der Standort ist ideal. Unser Büro liegt zentral und wir haben hier auch Laufkundschaft“, sagt Strehlau. Denn das Angebot soll sich nicht nur an die rund 30 Patienten in Ribnitz-Damgarten richten, sondern an alle Interessierte. „Ich bin davon überzeugt, dass es sehr gut angenommen wird“, sagt Frank Strehlau. Das Motto: „Gemeinsam statt einsam“.

Ideen gebe es viele: Spielvormittage, Musikabende, Lesungen, Plattdeutsch-Veranstaltungen, Vorträge oder auch kreative Kurse. „Freitags wollen wir gemeinsam stricken“, berichtet Rolf Reuter. „Ich würde gerne einen Schal stricken, der um die Marienkirche passt. Ich habe schon mit dem Pastor gesprochen und er fand Idee sehr gut.“

Eröffnet wird das Wohlfühlhaus am Dienstag, 19. Juli, um 9.30 Uhr mit einer Ausstellung „Farben des Nordens“. Gezeigt werden Aquarell- und Acryl-Arbeiten der Ostseeküste von Dagmar und Knut Henßler aus Graal-Müritz. „Das Konzept hat uns gleich gefallen“, sagt Knut Henßler. „Es wird eine Bereicherung für die Stadt sein.“ Eintritt wollen Rolf Reuter und Frank Strehlau bei den Treffen zunächst einmal nicht nehmen.

Eröffnung: 19. Juli, 9.30 bis 11 Uhr, Lange Straße 63 in Ribnitz-Damgarten

Anika Wenning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Skeptiker gibt es beim Mammographie-Screening in Deutschland genug. Einen Kritikpunkt können beteiligte Ärzte nun ausräumen: Fehlalarm gibt es zwar - aber er ist selten.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.