Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Finanzpläne für 2017 im Minus

Finanzpläne für 2017 im Minus

Haushalt: Der Entwurf für den Haushaltsplan 2017 des Kreises ist in die Fachausschüsse des Kreistages gegeben worden. 2,4 Millionen Euro fehlen, deshalb muss zusammengestrichen werden.

Haushalt: Der Entwurf für den Haushaltsplan 2017 des Kreises ist in die Fachausschüsse des Kreistages gegeben worden. 2,4 Millionen Euro fehlen, deshalb muss zusammengestrichen werden. „Es gibt wenige Spielräume für Gestaltung“, so Landrat Ralf Drescher (CDU). Die Kreisumlage solle dennoch stabil bleiben. Gemeinden sollen nicht mehr an den Kreis zahlen müssen.

Jugendhilfe: Der Kreistag hat die überplanmäßige Auszahlung von 4,3 Millionen Euro im Bereich Jugend genehmigt. Unter anderem weil es mehr Fälle von Kindeswohlgefährdung gibt, muss der Kreis mehr für Hilfsmaßnahmen ausgeben. Thomas Würdisch, Vorsitzender des Finanzausschusses, forderte zudem aber auch mehr Transparenz bei den Trägern der Jugendhilfe, also Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche bei Problemen betreuen: „Sie bekommen das Geld vom Landkreis für ihre Aufgaben. Es muss möglich sein, hinterher zu schauen, wofür das Geld ausgegeben wurde.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Heute entscheidet die Bürgerschaft, ob das Tochterunternehmen Sophi gegründet werden darf / OZ zeigt, was dafür und dagegen spricht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.