Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Abgabe wird neu beschlossen

Born Abgabe wird neu beschlossen

Über die Satzung zur Erhebung einer Fremdenverkehrsabgabe in Born muss neu beraten werden. Die Gemeindevertreter der Borner Alternativen hatten der Beschlussfassung am 21.

Born. Über die Satzung zur Erhebung einer Fremdenverkehrsabgabe in Born muss neu beraten werden. Die Gemeindevertreter der Borner Alternativen hatten der Beschlussfassung am 21. Dezember vergangenen Jahres widersprochen. Grund: Die zur Satzung gehörende Kalkulation wurde erst als Tischvorlage vorgelegt. In der Folge wurde der Beschluss seitens der Kreisverwaltung beanstandet.

Während der nächsten Zusammenkunft am 12. Juli soll der Beschluss wiederholt werden. Allerdings musste die Höhe der Abgabe neu kalkuliert werden, die Satzung selbst wurde nochmals überarbeitet.

Die Mitglieder des Finanzausschusses der Borner Gemeindevertretung hatten diese Vorgehensweise beraten und befürwortet. Außerdem wurde eine Beschlussempfehlung abgegeben.

Während der Sitzung geht es zudem um die Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe. Ein Sturm im Mai hatte die Lampenköpfe zweier Straßenlaternen in der Straße „Im Moor“ abgerissen. Für die Erneuerung der Straßenbeleuchtung ist eine Summe von 4000 Euro eingeplant.

Gemeindevertretung: 12. Juli, 18 Uhr, Borner Hof.

tri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wustrow
Maximal fünf Tage kann ein Hausboot oder hausbootähnliches Sportboot im Wasserwanderrastplatz in Wustrow festmachen.

Maximale Liegedauer in Wustrow wird auf fünf Tage beschränkt / Dauerhaftes Anlegen ist in Kommunen auf der Halbinsel nicht erwünscht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.