Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Ahrenshoop setzt die Segel

Ahrenshoop Ahrenshoop setzt die Segel

Ahoi zur 24. Althäger Fischerregatta

Voriger Artikel
Naturfilmfestival sucht neue Wege
Nächster Artikel
Wustrow macht sich für Wohnbau stark

Tradition: Althäger Fischerregatta.

Quelle: Foto: Frank Söllner

Ahrenshoop. Heute werden in Ahrenshoop die Segel zur 24. Althäger Fischerregatta gesetzt.

Ab 10 Uhr können die Besucher auf dem Hafenmarkt traditionelle und maritime Erzeugnisse erwerben und den Gewerken bei der Arbeit über die Schulter schauen. Der Shantychor „De Prohner Hafengäng“ nimmt ab 10.30 Uhr mit arrangierten und selbst komponierten Liedern Kurs auf das Seemannsherz. Um 12 Uhr erfolgt die Steuermannsbesprechung mit der Einweisung in den Regattakurs und die Regattaregeln.

Danach werden die Segler der rund 35 Zeesboote nach und nach die rotbraunen Segel hissen. Um 13 Uhr können die Gäste den Regattastart der historischen Zeesboote erleben. Die Boote fahren nacheinander aus dem Hafen und es werden mit der Durchfahrt beim Start- und Zielboot die Zeiten gemessen. Am so genannten Stammtisch am Rand des Hafenbeckens wird dann geklönt. Beim Klönsnack (hochdeutsch:

Plausch) erhalten die Besucher Informationen zur Regatta, zu den Zeesbooten und zur Fischerei mit diesen besonderen Booten.

Ab 13.30 Uhr geht es musikalisch weiter im Programm. Das Duo Rosenherz singt Schlager, Oldies und Popsongs, lädt zum Mitsingen und zum Tanzen ein. Passend zur Regatta sind auch maritime Lieder im Repertoire.

Die Volks- und die Jugendtanzgruppe des Folkloreensembles Richard Wossidlo aus Ribnitz-Damgarten präsentieren ab 15.30 Uhr Lieder und Tänze aus Mecklenburg-Vorpommern.

Höhepunkt der Fischerregatta ist die Siegerehrung um 18 Uhr. Im Anschluss wird dann ausgelassen gefeiert. Gäste und Segler dürfen sich ab 19 Uhr auf die Band „Back To Music“ freuen. Die Party-Showband mit Charme, Power und Sensitivität überzeugt mit einem umfangreichen Repertoire aus allen Stilrichtungen. Neben dem Hörgenuss erzeugen die im Hafen liegenden beleuchteten Zeesboote eine romantische Stimmung.

Für die gastronomische Versorgung sorgen unter anderem das Hotel „Der Fischländer“, das Restaurant „Räucherhaus“ und die Freiwillige Feuerwehr Ahrenshoop.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Vielbeachteter Auftritt: Unter dem Motto „Singende Balkone“ fanden Solisten und Chöre bereits 2016 viel Gehör.

Am Freitag ist die 15. Kulturnacht / 50 Mitveranstalter laden zum Tanzen, Lauschen und Lachen ein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.