Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Hafenbau: 19 Projekte auf Wunschliste

Prerow Hafenbau: 19 Projekte auf Wunschliste

Im Zusammenhang mit dem Ersatzhafenbau wollen die Gemeindevertreter den Tourismus fördern

Voriger Artikel
Prerower brauen ihr eigenes Bier
Nächster Artikel
Darßer Fotoschatz vollständig digitalisiert

Mit dem Bau des Ersatzhafens vor der Seebrücke sollen auch weitere Projekte realisiert werden, so der Wunsch der Gemeindevertreter.

Quelle: Foto: Klaus Haase

Prerow. Mit einer 19 Punkte umfassenden Liste erfreuen die Fraktionen Handwerker und Gewerbeverein die Wählergemeinschaft Prerows Zukunft. Von einem Naturlehrpfad rund um den Prerowstrom, neue Fußgängerbrücken über den Strom und die Weiterführung der Wege bis zum Strand, ein Verkehrskonzept, die Verwirklichung des Projekts Solarfähre gemeinsam mit Wieck und Zingst oder die Aufweitung der Fläche am Hauptstrandzugang mit Schaffung einer großräumigen Veranstaltungsfläche sind nur einige Punkte, die die beiden Mehrheitsfraktionen in der Gemeindevertretung im Zusammenhang mit dem Bau des Ersatzhafens vor der Prerower Seebrücke realisiert wissen wollen.

Lange Liste verlängert

19 Projekte zur Verbesserung der touristischen Infrastruktur im Zusammenhang mit dem Bau des Ersatzhafens für den Nothafen Darßer Ort haben die Fraktionen Handwerker und Gewerbeverein aufgelistet.

3 Vorhaben fügt die Wählergemeinschaft Prerows Zukunft der Auflistung an, um Leitbilder für die künftige Ausrichtung zu schaffen.

Tourismus fördern

Trotz einer Kostenübernahme beziehungsweise großzügigen Förderung durch die Schweriner Landesregierung schien die Mehrheit in der Gemeindevertretung bis dato kein mit dem Hafenbau in Verbindung stehendes Projekt unterstützen zu wollen. Abgestimmt wird über die Vorschläge, für die Fördermittel beantragt werden sollen, während der nächsten Sitzung der Gemeindevertretung am 23. Februar.

Die Liste der Fraktionen Handwerker und Gewerbeverein liest sich wie ein langer Wunschzettel von Touristikern. Mit einem Schlag, so wurde den Prerowern das Hafenprojekt in der Vergangenheit schmackhaft gemacht, könnte die touristische Infrastruktur eine Entwicklung von Jahrzehnten in einem Schritt nehmen. Voraussetzung war, konkrete Schwerpunkte der Entwicklung zu benennen.

Bau eines Aussichtsturms

Das ist mit der Liste geschehen. Der Neubau eines Aussichtsturms an der Hohen Düne und die barrierefreie Erschließung des Geländes zählen ebenso dazu wie die Schaffung von Sport- und Freizeiteinrichtungen auf einem Teilbereich des Parkplatzes östlich des Bernsteinweges. Die Förderung der Sanierung der Villa Vogels Warte, um dort ein überregional wirksames Begegnungszentrum zu etablieren, zählt ebenso dazu wie die Unterstützung der Gemeinde Born bei der Ordnung der baulichen Struktur auf der Westseite des Bernsteinweges unter Erhalt der angrenzenden Wald- und Dünenflächen, gemeint ist damit die wenig attraktiv erscheinende „Budenmeile“ am dortigen Strandzugang.

Höchst erfreut von der umfangreichen Liste zeigt sich Prerows Bürgermeister René Roloff (Wählergemeinschaft Prerows Zukunft). Zahlreiche der genannten Punkte beinhalteten Zielsetzungen, die die Wählergemeinschaft schon seit Jahren auf der Agenda habe. Mit der Ergänzung der Vorhaben um die Erarbeitung von Verwertungsvorschlägen für das einstige „GST-Lager“, den Bau einer Seniorenwohnanlage in der Hagenstraße sowie die Sanierung des Schulgebäudes, um den Schulstandort dauerhaft zu sichern, will die Wählergemeinschaft „Leitbilder für die künftige Ausrichtung der Gemeinde schaffen“, wie Roloff betont. Per Beschluss sollen sämtliche Vorschläge in einer Prioritätenliste geordnet werden. Der Bürgermeister hofft, dass mit der Beschlussvorlage der Fraktionen Handwerker und Gewerbeverein „politische Einzelmeinungen nun zugunsten der positiven Entwicklung des Ortes überwunden sind“.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prerow
Ein Fahrzeug vom Typ Magirus Multistar 2 (Symbolfoto) soll für die Freiwillige Feuerwehr Prerow angeschafft werden.

Fehlende Abstimmung mit Nachbarkommunen / Bedarf nicht nachgewiesen / Finanzierung für Prerower Wehr ungewiss

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.