Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
„Heiden von Kummerow“ toben wieder los

Born „Heiden von Kummerow“ toben wieder los

Ohne bewährte Pfade zu verlassen, kitzelt der Intendant der Darß-Festspiele, Holger Schulze, aus den berühmten Roman „Die Heiden von Kummerow“ die vierte Episode heraus.

Voriger Artikel
„Gut Schlag“ in Wieck
Nächster Artikel
Unter Wasser ging’s um Wasserqualität

Liebe, Eifersucht und Völkerwanderung – das sind die großen Themen der Darß-Festspiele in diesem Jahr, es geht turbulent zu.

Quelle: Timo Richter

Born. Ohne bewährte Pfade zu verlassen, kitzelt der Intendant der Darß-Festspiele, Holger Schulze, aus den berühmten Roman „Die Heiden von Kummerow“ die vierte Episode heraus. „Himmel, Arsch und Zwirn“ lautet der Untertitel des Stücks, das am Freitag in einer plattdeutschen Version Premiere auf der Naturbühne in Born feiert. Wieder mit von der Partie sind zahlreiche Kinder. Die sind teilweise seit dem ersten Stück der „Heiden von Kummerow“ mit dabei – und sind mit dem Stück von Ehm Welk nicht nur schauspielerisch gewachsen. So sehr, dass sich Schulze entschlossen hat, die zentralen Themen der Vorlage, nämlich Liebe, Eifersucht und Völkerwanderung, besonders akzentuiert auf die Bühne zu bringen. „Wir wollen unterhalten und ein Stück Zeitgeschichte darstellen.“

30 Vorstellungen sind bis zum Ende der Spielzeit am 2. September geplant – so viele wie nie zuvor. Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Rahmenprogramm, dass Gerhard Schöne, die Leipziger Pfeffermühle, Uwe Steimle und – neu – das Berliner Schmalzstullen-Theater bestreiten. Der Vorverkauf für die diesjährige Spielzeit hat die Erwartungen des Intendanten bislang übertroffen.

• Weitere Informationen im Internet unter der Adresse www.darss-festspiele.de.

tri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.