Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kletterwald in Born startet in die fünfte Saison

Born Kletterwald in Born startet in die fünfte Saison

Die acht Parcours des Kletterwalds Darß hat Thomas Gradl in den vergangenen Tagen unter die Lupe genommen.

Voriger Artikel
Zwischen Blockbuster und Kunstfilm: 60 Jahre Kino Prerow
Nächster Artikel
Kunstwerke werden in Wieck versteigert

Stephanie Habich (re.) probt eine Einweisung mit Sophia Witte im Kletterwald Darß in Born.

Quelle: Timo Richter

Born. Die acht Parcours des Kletterwalds Darß hat Thomas Gradl in den vergangenen Tagen unter die Lupe genommen. Die Strecken mit mehr als 70 verschiedenen Übungen haben nach dem Sicherheits-Check den Segen des Mitarbeiters der Inspektionsstelle bekommen. Gradl war zudem zuständig für die Ausbildung der Instruktoren und „Retter“ für die bevorstehende Saison. Während vier Tagen wurden sechs junge Menschen fit gemacht für die Arbeit im Kletterwald auf dem Gelände des Gut Darß.

Zwei Kletter- übungen wurden erneuert.“Marc Fiege, Geschäftsführer Gut Darß

150 Kletterer gleichzeitig

12 000Kletterfreunde absolvierten im vergangenen Jahr Parcours im Kletterwald Darß in Born. Maximal 150 Kletterer können sich gleichzeitig im Kletterwald auf dem Gelände des Gut Darß aufhalten.

4Tage dauerte die Ausbildung der sechs Instruktoren und „Retter“ für die bevorstehende 5. Saison.

Sophia Witte aus Dierhagen beispielsweise interessiert sich als Studierende der Sozialen Arbeit für den Bereich Erlebnispädagogik. Stephanie Habich arbeitet in der Verwaltung des Gut Darß. Sie absolvierte die Ausbildung nach dem internationalen Standard der European Rope-Course-Association, einem Zusammenschluss von Kletterparks. Bei „Not am Mann“ könne sie ihren Arbeitsplatz an der Rezeption verlassen und im Kletterwald aushelfen.

Den Winter haben die Kletterstrecken gut überstanden. Ein Parcours musste allerdings verlegt werden. Grund: Die Standfestigkeit eines Baumes war möglicherweise nicht mehr ausreichend, sodass die Strecke kurzerhand um den betreffenden Baum herum geführt wurde.

Am kommenden Samstag wird die fünfte Saison des Kletterwaldes Darß mit einer kleinen Feier eröffnet. Ab 11 Uhr kommen Kletterfreunde auf ihre Kosten. Kinder können sich auf einer Hüpfburg austoben oder schminken lassen. An dem Tag werden auch die Abenteuer-Golfanlage sowie das Hof-Café aufgemacht.

Ziel der touristischen Aktivitäten auf Gut Darß ist es, Familien mit besonderen Angeboten zum längeren Verweilen einzuladen. „Unsere Gäste sollen hier etwas erleben können und anschließend möglichst noch zum Essen bleiben“, sagt Marc Fiege. Der Geschäftsführer des Öko-Landwirtschaftsbetriebes hat darum das Hof-Café ausgebaut. 60 Gäste finden nun einen Sitzplatz. Das traditionelle Wildschwein-Essen kann künftig auf der einstigen Terrasse stattfinden, nicht länger im Verwaltungsgebäude. Fiege denkt schon über einen Sonntags-Brunch während der Saison nach. Außerdem kann das Hof-Café auch für private Feiern gemietet werden, erste Anfragen lägen schon vor.

Im vergangenen Jahr besuchten rund 12 000 Gäste den Kletterwald Darß. Dort gibt es acht Parcours mit insgesamt mehr als 70 Übungen. Maximal 150 Kletterer können sich gleichzeitig in der Anlage aufhalten, so würden Wartezeiten vermieden.

Die weitere Stärkung des touristischen Standbeins vom Gut Darß wird Fiege zufolge erst einmal kleiner ausfallen. Eine große Sandkiste oder ein Parcours für kleine Elektro-Trecker seien denkbar. Für größere Attraktionen würde der Parkplatz weichen müssen. Zwar gebe es Ausweichflächen-Parkplätze, „die sind aber ein paar hundert Meter entfernt“, wie der Geschäftsführer sagt.

Von Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Born
Landes-Umweltminister Till Backhaus sieht in Naturschutz und Tourismus keinen Widerspruch.

Auftakt der Saison im Nationalpark: Chancen und Risiken des Naturtourismus sollen ausgeglichen werden / Schutzgebiete wurden als Jobmotoren bezeichnet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.