Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Laiendarsteller für Theaterprojekt gesucht

Ahrenshoop Laiendarsteller für Theaterprojekt gesucht

„Die Ahrenshooper“ soll zur Festwoche „125 Künstlerkolonie“ aufgeführt werden

Voriger Artikel
Senioren fahren gerne auf die Halbinsel
Nächster Artikel
Abriss-Vorschlag lässt Wellen hochgehen

Martin Schneider (l.) und Jörn Zacharias suchen Laiendarsteller für ein Ahrenshooper Theaterstück. FOTO: FRANK BURGER

Ahrenshoop. Im Ostseebad Ahrenshoop laufen die Vorbereitungen auf das im kommenden Jahr stattfindende Jubiläum „125 Jahre Künstlerkolonie“ immer intensiver an. Die Organisatoren fügen dem breiten Spektrum an kulturellen Veranstaltungen nun einen weiteren Mosaikstein hinzu: Am 30. März 2017 soll sich der Vorhang zu einer Theater-Premiere heben. „Die Ahrenshooper“ vom Axel Delmar (1867-1929) kommt zur Aufführung. Der Berliner Schauspieler und Theater-Regisseur hat seine Liebe zu Ahrenshoop in seinem Stück zum Ausdruck gebracht und dabei die politische Situation Deutschlands im von den Napoleonischen Truppen besetzen Deutschland wieder gegeben. „Die Ahrenshooper“ wurde zwar in 1893 Berlin aufgeführt, doch Axel Delmar erhoffte sich immer, dass sein Werk auch in Ahrenshoop selbst gezeigt wird. Dazu ist es nie gekommen. Jetzt, über hundert Jahre später, soll dieser Traum Wirklichkeit werden. Eine Arbeitsgruppe des Kunstmuseums und der Kurverwaltung Ahrenshoop hat das Stück entdeckt. So wurde die Idee geboren, es in der Festwoche aufzuführen. Die Handlung spielt zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Deutschland musste eine Antwort auf die französische Besetzung finden. Überall regte sich Widerstand. Da strandete ein französisches Schiff vor der Küste von Ahrenshoop. Dieses Unglück setzte nicht nur eine Auseinandersetzung zwischen Besatzer und einheimischer Bevölkerung in Gang, sondern stellte auch die Frage der Wertigkeit wischen Seerecht und nationalen Interessen in den Mittelpunkt der Handlung. „In der Vorbereitung der Aufführung arbeiten wir eng mit dem Barther Theater zusammen“, informiert Marion Schael vom Kunstverein Ahrenshoop. „Das Stück wird sicherlich in einigen Passagen der Zeit angepasst werden müssen“, fügt sie hinzu.

Martin Schneider, Leiter der Boddenbühne Barth und Theaterpädagoge Jörn Zacharias haben sich dem Projekt angenommen. „Wir können noch nicht genau sagen, wie wir das Stück inszenieren. Das hängt auch davon ab, welche Schauspieler die Rollen übernehmen werden“, so Martin Schneider. Die Schauspieler sollen durchweg Laien sein. Sie müssen nicht aus Ahrenshoop, sollten aber aus der Region sein. Zu einem ersten Treffen mit interessierten Laienschauspielern wird am Freitag, dem 2. Dezember um 18 Uhr ins Kunstmuseum Ahrenshoop eingeladen. „Wir würden uns sehr freuen, wenn reges Interesse an diesem Projekt bestünde“, so Jörn Zacharias. Die Hauptprobenzeit wird von Januar bis März dauern. In der Woche vor der Aufführung müssen die Darsteller ein wenig mehr Zeit einplanen.

Schiffer, Tochter und Schwiegersohn in den Hauptrollen

„Die Ahrenshooper“ wurde 1893 im Königlichen Schauspielhaus zu Berlin uraufgeführt.

Axel Delmar war ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Bühnenautor.

Premiere des neuen Stückes soll in Ahrenshoop am 30. März 2017 im großen Saal der Schifferwiege sein.

Für das Stück werden Laienschauspieler gesucht.

Die Hauptrollen spielen sechs Männer und zwei Frauen. Hinzu kommt eine größere Anzahl von Statisten.

Der erste Treff wird am 2. Dezember um 18 Uhr im Kunstmuseum sein.

Frank Burger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nienhagen/Rostock

Zwischen Rostock und dem Umland kracht es: Die Gemeinden sollen sich ihr Wachstum erkaufen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.