Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Morgen traditionelles Tonnenabschlagen in Born

Born Morgen traditionelles Tonnenabschlagen in Born

Um 12 Uhr beginnt der Festumzug / Um 15 Uhr startet auf der Erlebniswiese der Wettbewerb

Born. Am morgigen Sonntag, 7.August,beginnt gegen 15 Uhr auf der Festwiese in Born das traditionelle Tonnenabschlagen. Um 7 Uhr morgens werden die amtierenden Könige Stefan Ehrke und John Kafka sowie alle Mitglieder des Borner Tonnenbundes geweckt.

Ab 12 Uhr beginnt auf dem Anreitplatz „Zur Linde“ das traditionelle Anreiten. Anschließend geht es mit zwei Blaskapellen zum großen Festumzug durch Born. Stolz tragen dann nicht nur die Reiter, sondern alle Mitglieder weiße Hemden und Mützen sowie blau-weiße Schärpen. Gegen 15 Uhr trifft der Festzug auf der Borner Erlebniswiese ein, wo dann das Abschlagen der Tonne beginnt. Die Kinder ermitteln auf Schusters Rappen ihre Würdenträger.

Um 20 Uhr beginnt der Reiterball, zu dem der Borner Tonnenbund alle Gäste und Einwohner herzlich willkommen heißt.

Tonnenabschlagen in Born, Sonntag, 7. August, 12 Uhr Umzug durch das Dorf, ab 15 Uhr Beginn des Wettbewerbs

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.