Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Nachvollziehbar und verständlich

Born Nachvollziehbar und verständlich

Borner Alternative bedauert, dass Antje Hückstädt ihr Mandat niederlegt

Born. Mit Bedauern hat die Borner Alternative darauf reagiert, dass Antje Hückstädt ihr Mandat als Gemeindevertreterin niederlegt (die OZ berichtete). Dass sie diesen Schritt gegangen sei, zeige einmal mehr, wie bedenklich es um die politische Kultur in der Gemeinde bestellt sei. „Wer in Born das Handeln des Bürgermeisters und der Wählergemeinschaft ’Bürger für Born’ ernsthaft hinterfragt, riskiert beleidigt und denunziert zu werden. Traurige Tiefpunkte sind dabei die Sitzungen der Gemeindevertretung, in welchen der Bürgermeister regelmäßig seine verfassungsmäßige Verpflichtung zur Aufrechterhaltung der Ordnung missachtet, indem er viel zu oft jeden Respekt vor Andersdenkenden vermissen lässt“, teilte die Initiative gestern in einer Stellungnahme mit. Vor diesem Hintergrund sei es nachvollziehbar und verständlich, dass Antje Hückstädt die Umgangsweise in der Gemeindevertretung nicht mehr ertragen könne. „Ihr Engagement hat dennoch einen beachtlichen Wert für Born gehabt.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klütz

Gremium in Klütz hat nach Rücktritt von fünf Politikern zwölf Mitglieder / Ausschüsse neu besetzt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.