Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Orchideen-Pracht am Bodden

Born Orchideen-Pracht am Bodden

„Vor zwei Jahren haben wir noch gezählt, da waren es um die 400 Orchideen. Jetzt sind es mehr als 1000“, sagt Jan Keler.

Voriger Artikel
Unter Wasser ging’s um Wasserqualität
Nächster Artikel
Gemeinde macht Hafen für Hausboote dicht

Mehr als 1000 Orchideen stehen auf der Wiese des Borners Jan Keler.

Quelle: Elke Erdmann

Born. „Vor zwei Jahren haben wir noch gezählt, da waren es um die 400 Orchideen. Jetzt sind es mehr als 1000“, sagt Jan Keler. Die blumige Feuchtwiese befindet sich auf dem privaten Grundstück von Sigrid und Jan Keler in Born, direkt am Bodden. Das Breitblättrige Knabenkraut dominiert die typische Pflanzengesellschaft mit Wald-Engelwurz, Sumpf-Hornklee, Sumpf-Dotterblume, Wiesenschaumkraut, Hahnenfuß und Kuckucks-Lichtnelke. Bei einer Biotopkartierung vom Land Mecklenburg-Vorpommern am 12. Juni 2014 wurden 29 verschiedene Arten entdeckt.

Die gefleckten Blätter der Orchideen schieben sich aus dem Rasen heraus, werden anfangs mit Stöckern markiert, um sie beim Wuchs nicht zu beschädigen. Sie erreichen eine Höhe von bis zu 20 Zentimetern. Pro Pflanze können mehrere Blütenstengel wie bei einem Strauß wachsen. Nach dem Verblühen trocknet die Blüte ein, bildet Fruchtstände, in denen die Samen produziert werden. Diese sind Ende Juni trocken und damit reif. „Dann beginnt der Zeitraum, um die Wiese mit der Sense per Hand zu mähen. Und im nächsten Jahr erscheinen die Orchideen dann noch zahlreicher", sagt Jan Keler.

Elke Erdmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Putbus

Das 3,3 Millionen Euro teure Gesamtvorhaben soll 2108 abgeschlossen sein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.