Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Prerow: Wunschliste wird geordnet

Prerow/Schwerin Prerow: Wunschliste wird geordnet

Alle Projekte in Verbindung mit dem Hafenbau werden in Schwerin grundsätzlich anerkannt

Prerow/Schwerin. Ihre Wunschliste im Zusammenhang mit dem Bau des Ersatzhafens vor der Seebrücke in Prerow haben Mitglieder der in der Gemeindevertretung arbeitenden Fraktionen und Vertreter des Amtes Darß/Fischland im Wirtschaftsministerium in Schwerin abgestimmt. Immerhin 22 Vorhaben hatte die Gemeindevertretung zuletzt für eine mögliche Förderung beschlossen. Und: „Schwerin will sich für uns einsetzen“, so die Einschätzung des Besuchs von Bürgermeister René Roloff (Prerows Zukunft). „Ich habe große Rückenstärkung gespürt, Prerow soll vorangebracht werden.“

Das aber ist kein pauschales Okay zur Förderung der favorisierten Vorhaben. Gebeten, so der Bürgermeister, sei um ein Sortieren der Vorhaben. Am Ende will die Landesregierung eine Prioritätenliste haben, um die sich die Kommune bislang gedrückt hat. Innerhalb der kommenden sechs Wochen wollen die Fraktionen der Gemeindevertretung ihre Vorstellungen formulieren. Daraus wird eine gemeinsame „Wunschliste“ erstellt. In zehn Wochen soll es in der Landehauptstadt ein weiteres Treffen geben. „Meine Erwartungen wurden übertroffen“, lautet die Bilanz Roloffs nach dem Treffen in Schwerin.

Keines der Vorhaben, auch wenn es wie der geplante Bau eines Seniorenwohnheims, nicht direkt mit dem Bau des Ersatzhafens für den Nothafen Darßer Ort in der Kernzone des Nationalparks zu tun hat, wurde ausgeklammert. Rund 30 Fördertöpfe gebe es, aus denen sich das Ostseebad bedienen könne, so René Roloff.

Dringend angeraten wurde aus der Landesregierung die Erstellung eines Verkehrskonzepts für das Ostseebad. Steigende Gästezahlen und mit E-Bikes und Eletromobilität sich wandelnde Ansprüche sollten in das mehr als zehn Jahre alte Konzept eingearbeitet werden. Auch die Planerwerkstatt der Landes-Architektenkammer hatte ein Verkehrskonzept als Schwerpunkt eingestuft.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Miltzow

Sundhagener Gemeindevertreter missbilligen Politik des Landes

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.