Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Prüfung für den Buhnenbau

Ahrenshoop Prüfung für den Buhnenbau

Die Interessengemeinschaft Hohes Ufer plant den nächsten Schritt, um mit dem Bau von bis zu zehn Buhnen ein weiteres Abbrechen der Steilküste im Ahrenshooper Ortsteil Niehagen zu verhindern.

Voriger Artikel
Darßer Ort im Jubiläumsjahr
Nächster Artikel
Born: Haushalt beschlossen

Zehn Buhnen sollen zwischen Wustrow und Ahrenshoop den Abbruch der Küste sichern.

Quelle: Timo Richter

Ahrenshoop. Die Interessengemeinschaft Hohes Ufer plant den nächsten Schritt, um mit dem Bau von bis zu zehn Buhnen ein weiteres Abbrechen der Steilküste im Ahrenshooper Ortsteil Niehagen zu verhindern. Anfang der Woche saßen Vertreter der IG mit Mitarbeitern des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt (Stalu) in Stralsund zusammen, um sich über das weitere Vorgehen auszutauschen. Heraus kam, dass nun eine sogenannte Vorprüfung für eine Umweltverträglichkeitsprüfung stattfinden soll. Damit wird im Grunde geprüft, ob überhaupt eine Umweltverträglichkeitsprüfung, die dann die Auswirkungen des Buhnenbaus auf die Umwelt untersucht, notwendig ist. „Wir denken, nein“, sagt der IG-Vorsitzende Jörn Reiche. Ein Fachbüro soll nun für die Vorprüfung, die in Zusammenarbeit mit dem Umweltamt des Landkreises erstellt wird, beauftragt werden. Auch hierfür fallen wieder Kosten an, die die Interessengemeinschaft tragen muss. Zuletzt hatte die IG die Kosten für die Planung des Projekts aus Spenden aufgebracht. Ob und wann die Buhnen gebaut werden können, ist offen. Die Kosten liegen im einstelligen Millionenbereich. Die IG, die seit vier Jahren an dem Projekt arbeitet, hofft dafür auf Fördermittel.ron

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.