Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Schwierige Themen in entspannter Atmosphäre

Ahrenshoop Schwierige Themen in entspannter Atmosphäre

Ahrenshooper Filmnächte wurden feierlich eröffnet / Fünf von sechs Wettbewerbsbeiträgen stellen Familie in den Mittelpunkt

Voriger Artikel
Cartoonair-Chef hofft auf 17500 Gäste
Nächster Artikel
Wustrow eröffnet Planverfahren zu Sanierung der Seefahrtschule

Tom Schilling (h. li.) und die Jazz Kids spielten zum Auftakt der Ahrenshooper Filmnächte. Fotos (2): Timo Richter

Ahrenshoop. Junges deutsches Kino kurbelt den Tourismus in dem Künstlerort nach der Hauptsaison an. Der Ahrenshooper Kurdirektor Roland Völcker sieht in der 12. Auflage der Ahrenshooper Filmnächte „erwiesenermaßen“ einen Reisegrund. Das „kleine, feine Event“ locke eben auch junge Gäste in den Künstlerort. Annähernd 200 Besucher erleben einen gelungenen Eröffnungsabend im Hotel „The Grand“. So viele Gäste kamen bislang noch nie zu einer Auftaktveranstaltung, die schon tags zuvor ausverkauft war. Für Völcker ein „deutliches Signal, dass die Filmnächte an Bekanntheit gewonnen haben“.

OZ-Bild

Ahrenshooper Filmnächte wurden feierlich eröffnet / Fünf von sechs Wettbewerbsbeiträgen stellen Familie in den Mittelpunkt

Zur Bildergalerie

Sonderprogramm

6Filme sind im Wettbewerb um den besten Film zu sehen. Außerdem werden im Sonderprogramm zwei Beiträge des Darßer Naturfilmfestivals gezeigt.

Grimme-Preisträger Tom Schilling und seine „Jazz Kids“ bringen das Publikum ohne aufwändige elektrische Verstärkung musikalisch in Stimmung. Ein Gruß aus der Küche versüßt den Gästen die Spannung, bis zum Eintritt in den zum Kinosaal umfunktionierten Ballsaal des Hotels. Eigentümer Oliver Schmidt zeigt sich erfreut über das voll besetzte Foyer. Die Filmnächte leiteten in dem Haus den kulturellen Abschnitt des Jahres ein, sagt er. „Das Festival wächst mit uns.“ Zum fünften Mal finden die Ahrenshooper Filmnächte in dem Hotel statt.

Schauspielerin Susanne Bormann, bekannt unter anderem aus der Fernsehserie „Letzte Spur Berlin“, genießt die persönliche und entspannte Atmosphäre der Filmnächte – und die Musik ihres „Kollegen“ Tom Schilling. Mit Ahrenshoop sei sie eng verbunden, weil ihre Schwester dort lebe. Das Filmfestival biete ihr nun neue Erfahrungen. Damit teilt sie die Einschätzung des künstlerischen Leiters des Filmkunstfestes Mecklenburg-Vorpommern, Volker Kufahl.

Sechs Beiträge, allesamt deutsche Produktionen, sind im Wettbewerb um den besten Film. Der Siegerfilm wird am Samstag von einer dreiköpfigen Jury gekürt. Die besteht aus den Schauspielerinnen Odine Johne, die für den erkrankten Jonas Nay eingesprungen ist, und Inka Friedrich sowie Leiterin der Kulturredaktion des Norddeutschen Rundfunks im Landesfunkhaus in Schwerin, Andrea Gottke. Außerdem wird an dem Abend der Publikumspreis vergeben.

Nicht als Konkurrenz, eher als Ergänzung zu anderen Filmfestivals im Land sieht Völcker die Filmnächte. Ahrenshoop leiste damit einen Beitrag, um die Filmwirtschaft in diesem Bundesland wieder anzukurbeln. Film gehöre schon immer zu Ahrenshoop. Gerade als Drehort hat sich der Künstlerort in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht. Zahlreiche Spielfilm- und Kino-Produktionen, etwa Teile einer Episode der Fünf-Freunde-Reihe, entstanden zum Teil rund um Ahrenshoop. „Die Nachfrage ist da“, konstatiert der Ahrenshooper Kurdirektor. Das Interesse unter anderem an den Ahrenshooper Filmnächten auf Seiten des Publikums und der Filmschaffenden könne dazu beitragen, die eingestellte Filmförderung durch das Land wiederzubeleben, hofft Völcker.

Karten für die Preisverleihung in der Kurverwaltung und im „The Grand“.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.