Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Tonnenbrüder des Bezirks ermitteln König

Ahrenshoop Tonnenbrüder des Bezirks ermitteln König

Am Sonntag, 21. August gibt es im Ostseebad Ahrenshoop wieder die Möglichkeit, das traditionelle Bezirkstonnenabschlagen mitzuerleben beziehungsweise kennen zu lernen.

Ahrenshoop. Am Sonntag, 21. August gibt es im Ostseebad Ahrenshoop wieder die Möglichkeit, das traditionelle Bezirkstonnenabschlagen mitzuerleben beziehungsweise kennen zu lernen. Ab 12 Uhr sind Reiter und Pferde auf ihren Ritt durch den Ort zur Festwiese im Ortsteil Althagen zu bewundern. Um 15 Uhr beginnt dann der eigentliche Wettkampf, bei dem Stäben- und Tonnenkönig ermittelt werden. Beim Tonnenabschlagen wird eine Heringstonne bei einem Ritt zu Pferde so lange mit Holzknüppeln malträtiert, bis von ihr nichts mehr übrig bleibt.

Um 15.30 Uhr dürfen sich dann die Kinder auf dem Fahrrad beim Schlag gegen die Tonne versuchen. Zum traditionellen Reiterball wird ab 20 Uhr in das Festzelt auf dem Festplatz geladen. Gäste und Urlauber sind dazu herzlich willkommen.

Tonnenabschlagen: 21. August, 15 Uhr, Festwiese Ahrenshoop.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.