Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Urlauberinnen genießen Ruhe auf dem Darß

Born Urlauberinnen genießen Ruhe auf dem Darß

Campingurlaub als Geburtstagsgeschenk / Lauffreudiger Hund zieht begeisterte Reiterinnen aus Hamburg ins Freie

Voriger Artikel
Abstimmung über Konzept für Einzelhandel
Nächster Artikel
Hotel Seezeichen eröffnet drei neue Ferienhäuser

Marion Barkowski (li.) und Birgit Stargardt genießen ihren Aufenthalt auf dem Regenbogen-Camp bei Prerow. Sie wollen die Natur genießen.

Quelle: Timo Richter

Born. Losgefahren sind Marion Barkowski und Birgit Stargardt im Hamburger Schnee. Angekommen sind die begeisterten Reiterinnen am Mittwoch in der vorpommerschen Kälte auf dem Regenbogen-Camp bei Prerow. Das Vorzelt war steif gefroren. Die Hilfe eines benachbarten Campers und jede Menge Geschirrspülmittel waren erforderlich, dass die beiden Frauen das Vorzelt vor dem Wohnwagen überhaupt aufbauen konnten.

Wir genießen die Ruhe. Im Sommer möchte ich

nicht hier sein.“Marion Barkowski,

Camperin aus Hamburg

„Wir haben geschäumt“, sagt Marion Barkowski lachend und zeigt auf ihre Hose, die sie nun ohne zusätzliches Waschmittel in die Maschine stopfen könne. Erst vor wenigen Tagen hat sie ihren 69.

Geburtstag gefeiert. Die Tour auf den Darß ist ein Geschenk. Tatkräftig mitgeholfen beim Zeltaufbau haben auch die Nachbar-Camper aus Bayern.

Schließlich steht das Vorzelt – und trotzdem ist alles nass. Der Hund, ein Weimaraner, hat die Trinkschale umgestoßen. Die beiden Frauen nehmen's mit Humor. „Der Hund ist ein Roadrunner“, sagt Birgit Stargardt (56). Der läuft und läuft und läuft, sagt sie und verweist auf die alte Werbung für den VW-Käfer.

Für die beiden Frauen heißt es dann, raus in die Natur zu stromern. In einem gut beheizten Wohnwagen kann sich die Mini-Geburtstagsgesellschaft nicht aufhalten– will sie auch nicht, wenn auch der selbst angesetzte Johannisbeer-Likör in der schmalen Flasche stets lockt.

Die Freundinnen sind naturverbunden. Sie sind begeisterte Reiterinnen, sind bei Wind und Wetter unterwegs. Gerne hätten die Hamburgerinnen ihre Pferde mitgebracht. „Am Haken hing aber schon der Wohnwagen“, sagt Birgit Stargardt, die mit der Ausbildung von Pferden ihr Geld verdient. Seit Jahren steuern die Mitglieder des Reitvereins die Insel Poel bei Wismar an. Mit Wohnwagen, Wohnmobil oder im Zelt verbringen die Reiterfreunde viel Zeit gemeinsam und auf dem Rücken der Pferde.

Die Gasheizung in dem Wohnwagen bullert. Das Innere im 70er-Jahre-Charme gewinnt an Gemütlichkeit. Nach einem langen Spaziergang vom Campingplatz in Richtung Seebrücke und durch den Wald zurück packen Marion Barkowski und Birgit Stargardt die „Beute“ aus.

Frischer Kuchen fehlt nicht. Der Nachmittag soll schließlich gemütlich werden. Gerade einmal eine handvoll Camper haben sich auf dem Platz auf dem Darß einquartiert. Angesichts der Fülle im Sommer mögen sich die beiden Hamburgerinnen einen Aufenthalt auf dem Platz nicht vorstellen. Jetzt sei es okay, die Waschräume sind geheizt und sauber.

Dann ist es wieder der Hund, der die Frauen ins Freie treibt. Und wieder steht ein langer Spaziergang am Strand an. Der Weimaraner ist inzwischen so weit heimisch geworden, dass der Vierbeiner nicht mehr nervös umher rennt und die Wasserschale umstößt.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brook
Vom 25. bis 27. November findet auf dem Gut Brook wieder die Lebensart Weihnachtswelt statt.

Schon am kommenden Montag öffnet der erste Markt seine Pforten / Höhepunkt ist Messe auf Gut Brook

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Fischland-Darss
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.