Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Für Hochwasserschutz wird Schneise in Darßwald geschlagen

Prerow Für Hochwasserschutz wird Schneise in Darßwald geschlagen

Als Hochwasserschutz soll das Ostseebad Prerow einen neuen Deich erhalten. Die zurzeit diskutierte Vorzugsvariante sieht einen Wall an der Grenze zum Nationalpark vor. In den Darßwald könnte eine Schneise geschlagen werden.

Voriger Artikel
Kasse zahlt nicht für vierbeinige Helfer
Nächster Artikel
Feuerwehr sucht Nachwuchs

Das g-Gestell, hier das nördliche Ende am Bernsteinweg in Prerow, markiert die Grenze zum Nationalpark. Dort soll eine Schneise für den geplanten Hochwasserdeich für das Ostseebad geschlagen werden.

Quelle: Timo Richter

Prerow. Für den Hochwasserschutz für Prerow (Vorpommern-Rügen) wird möglicherweise eine Schneise in den Darßwald geschlagen. In Nationalparkamt, selbst nicht für die Planung zuständig, sorgen die möglichen Konsequenzen des Hochwasserschutzes für Prerow Sorgenfalten auf der Stirn. Zu präsent ist noch die laute Kritik im Zusammenhang mit dem Deichbau auf dem Ostzingst. Dort wurde für den Bau des Riegeldeichs eine breite Schneise in den Wald im Nationalpark geschlagen – eine Wunde, deren Heilung Jahre dauern wird. Aber: Der Hochwasserschutz hat Vorrang, betont Annette Beil von der Nationalparkverwaltung.

Laut Schweriner Umweltministerium werde derzeit wird die Genehmigungsplanung erarbeitet. Aus verschiedenen Varianten werde eine Vorzugslösung entwickelt, wie Sprecherin Eva Klaußner-Ziebarth sagt. „Diese muss aber erst noch das Genehmigungsverfahren durchlaufen.“ Und: Die Vorzugslösung beinhaltet auch Holzungen in der Trasse des geplanten Walls.

Prerows Bürgermeister René Roloff (Prerows Zukunft) sind aktuelle Planungen unbekannt. Ja, über den Bau eines neuen Deichs parallel zum g-Gestell wurde geredet. Der Wall solle bepflanzt werden, sodass sich der später als natürliche Erhebung präsentieren würde. Derzeit gebe es aber kein Verfahren, das in Gang gesetzt worden sei.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neubukow

Stadtzentrumnahe Gewässer für Hochwassersaison 2016/17 gewappnet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist