Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Gerechtfertigt

KOMMENTAR Gerechtfertigt

Lange Zeit war sie kostenlos, erst seit Mai 2015 erhebt die Stadt überhaupt Entgelte für die Nutzung der Sportstätten der Bernsteinstadt.

Lange Zeit war sie kostenlos, erst seit Mai 2015 erhebt die Stadt überhaupt Entgelte für die Nutzung der Sportstätten der Bernsteinstadt. Und in so gut wie keiner anderen Gemeinde im Umkreis kostet es die Vereine so wenig, in Hallen und auf Sportplätzen aktiv zu sein. Dass es so nicht weitergehen kann, ist klar. Die Stadt stellt die Einrichtungen zur Verfügung, sorgt für Instandhaltung und Sanierung, trägt die Betriebskosten – billiger ist das alles im Laufe der Zeit nicht geworden. Je größer der Preissprung, desto größer natürlich der Schreck. Aber weil die Vereine von der guten sportlichen Infrastruktur profitieren und diese auch noch lange erhalten bleiben soll, ist es nur gerechtfertigt, wenn sich die Sportler auch stärker als bisher daran beteiligen. Eine Orientierung an den Nachbarn ist sicherlich ein sinnvoller Weg. Auch wenn es wehtut.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.