Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
„Hanna“ segelt allen davon

Barth „Hanna“ segelt allen davon

Helmut Risch siegt bei der 16. Barther Zeesbootregatta / Ältester Teilnehmer war der 83-jährige Erwin Peters

Barth. Auch die 16. Barther Zeesbootregatta am Sonnabend entwickelte sich in sportlicher Hinsicht zu einem Duell zwischen den Dauerrivalinnen „Hanna“ (FZ-70) und „Gertrud“ (FZ-25). Am Ende hatte die „Hanna“ mit Eigner und Steuermann Dr. Helmut Risch die Nase vorn (1:43:09) und siegte mit 1:25 Minuten Vorsprung zur „Gertrud“ (1:44:34) von Lienhard Faulbaum.

Auf dem dritten Platz folgte die „Marie“ (FZ-75) von Nils Rammin (1:53:21), die den Abstand bei mehr Wind hätte deutlich verkürzen können.

Der Wind von 3, maximal 4 Beaufort aus nordöstlicher Richtung, der durch den am frühen Nachmittag einfallenden Seewind manchmal etwas nordwärts drehte, bot während der gesamten Wettfahrt keinen Anlass zur Kritik. Es war ein wunderbarer Segelnachmittag auf einem ausreichend langen Kurs bei bester Fernsicht.

Insgesamt 21 Zeesboote der Kleinen, Mittleren und Großen Klasse hatten zwischen 12 und 13 Uhr in der Werft Rammin am Barther Wirtschaftshafen losgemacht und Kurs auf das Wettfahrtgebiet im nördlichen Teil des Barther Boddens genommen. Das Bahndreieck war im Uhrzeigersinn zu runden, sodass die Oldtimer unter Vollzeug auf dem langen Schenkel zwischen Wendemarke 1 (vor dem Zingster Strom) und Wendemarke 2 (östlicher Teil des Barther Boddens) richtig Fahrt aufnehmen konnten.

Leider verkalkulierten sich einige Steuerleute beim Kreuzen von Wendemarke 3 (westlicher Teil des Boddens, etwa auf der Linie Oie – Monser Haken) zur Wendemarke 1 und reizten die begrenzte Wassertiefe zu sehr aus. Plötzlich fanden sie sich südöstlich der Oie auf dem Trockenen wieder. Doch allen gelang es, sich aus eigener Kraft wieder aus der Falle zu befreien.

Im Laufe der drei Runden wurde der Vorsprung der Favoriten gegenüber dem Hauptfeld immer größer, aber auch die Einbußen der Nachzügler traten von Runde zu Runde deutlicher hervor.

Ältester Teilnehmer war der 83-jährige Erwin Peters, der auf der „Fortuna“ (FZ-110) von Uwe Grünberg kräftig am Großsegel zupackte. Sein eigenes Boot der Kleinen Klasse, die „Annegret“, hatte er aus Altersgründen im vergangenen Jahr an Marie Rammin abgegeben. Aber auch auf der vergleichsweise riesigen Fortuna (Baujahr 1910), die einst mit Scheerbrettern auf der Ostsee fischte, gefiel es dem Senior ganz gut. „Wenn Uwe mich mitnimmt, würde ich die nächste Regatta in Bodstedt gern wieder auf der Fortuna mitsegeln – hier ist es nicht so eng.“ Der 19-jährigen Marie Rammin bescheinigte er eine gute Seglerin zu sein. „Aber auf Jollen. Auf dem Zeesboot muss sie noch einige Erfahrungen sammeln. Dann wird sie auch in der Kleinen Kasse vorn mitsegeln.“

Leider konnte Marie an der Barther Regatta nicht teilnehmen, weil sie zeitgleich in Rostock die Prüfung für den Sportbootführerschein-See abzulegen hatte. Die absolvierte sie übrigens mit Erfolg, wie sie ihrer Mutter Anke Rammin, Aufschreiberin auf dem Start- und Zielboot, telefonisch mitteilte.

Wettfahrtleiter Rico Nowicki aus Zingst freute sich nach Zieldurchgang des letzten Bootes über die schöne und gelungene Regatta ohne Schäden an Menschen und Material. „Eigentlich kann man sich keine besseren Bedingungen wünschen“, so seine Meinung.

Groß war selbstverständlich auch die Freude des Siegers. „Es war unser zweiter Sieg in dieser Saison. Außerdem hatten wir zweimal den zweiten Platz belegt“, berichtete Dr. Helmut Risch.

Nach dem Anlegen warf Helmut Risch rasch noch einen Blick auf sein GPS: „Seit dem Ablegen haben wir 14 Seemeilen zurückgelegt. Teilweise ist die ’Hanna’ bis zu 7 Knoten schnell gewesen.“

Seine „Hanna“ lässt er bis zum kommenden Wochenende in der Werft Rammin liegen – dann geht es mit anderen Booten über die Ostsee zur dänischen Zeesbootregatta vor der Insel Fejö nördlich von Lolland.

Volker Stephan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.