Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Hortkosten für Eltern und Stadt steigen zum neuen Jahr

Ribnitz-Damgarten Hortkosten für Eltern und Stadt steigen zum neuen Jahr

Schulausschuss der Stadt Ribnitz-Damgarten empört über stagnierende Zuschüsse von Land und Kreis.

Voriger Artikel
Neuer Chef stärkt Therapiebereich
Nächster Artikel
Politiker fordern faire Kostenverteilung

Erzieherin Andrea Lehmann spielt mit Moritz, Katelyn und Mia Karten (v.l.). In der Bernsteinschule ist das Institut für Lernen und Leben Träger des Hortes. Die Kinder können dort zwischen vielen Freizeitaktivitäten wählen und bekommen auch eine Hausaufgabenbetreuung.

Quelle: Michaela Krohn

Ribnitz-Damgarten. Ärger über steigende Hortkosten: Auf die Eltern und die Stadt Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) kommen ab 1. Januar höhere Beiträge zu. Darüber empörten sich die Mitglieder des Ausschusses für Schule, Kultur, Jugend und Soziales. Dabei ging es vor allem um das Verhalten von Land und Kreis bei der Finanzierung.

Hintergrund: Gemeinsam mit Kommune und Eltern teilen sie sich die Kosten für die Kinderbetreuung. Derzeit steigt aber die Zahl der Hortkinder. Damit klettern auch die Kosten in die Höhe. Die Zuschüsse von Kreis und Land bleiben hingegen gleich. Leidtragende sind Eltern und Kommune, die die Extrakosten tragen müssen.

Beim Landkreis Vorpommern-Rügen ist das Problem auch aus anderen Kommunen bekannt. „Vom Land gibt es für die Hortbetreuung eine feste Summe. Der Kreis ist gesetzlich verpflichtet, den Betrag um 28 Prozent aufzustocken. Durch die steigende Kinderzahl reicht das Geld vom Land aber vielleicht nicht“, erläutert Kreissprecher Olaf Manzke. Mehr sei vom Landkreis per Gesetz jedoch nicht möglich. Das Land müsste mehr Geld geben. „Wir müssen gemeinsam mehr einfordern.“

Peter Schlag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach heftigen Protesten
Staatspräsident Erdogan äußert überraschend Verständnis für Kritik an dem Vorhaben seiner Partei.

Viele Türken sind gegen ein von der AKP geplantes Gesetz gegen Kindesmissbrauch Sturm gelaufen. Als Präsident Erdogan überraschend Verständnis äußert, ist das Vorhaben erstmal vom Tisch. Die Massenentlassungen in der Türkei gehen allerdings weiter.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist