Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Kartfahrer spenden Feuerwehrzelte

Rostock Kartfahrer spenden Feuerwehrzelte

Benefiz-Race unterstützt auch Steuerrad Nord e.V.

Rostock. Teamarbeit ist gestern bei der Freiwilligen Feuerwehr Groß Klein gefragt gewesen. Gemeinsam mit dem Nachwuchs der Jugendfeuerwehr ist eins von insgesamt fünf neuen Mannschaftszelten aufgebaut und präsentiert worden.

Finanziert wurden die mobilen Unterkünfte durch Spendengelder, die beim „Benefiz–Race for Kids“ im vergangenen Jahr zusammen gekommen sind.

„Die alten Zelte waren nicht mehr schön. Dort hat es hinein geregnet“, sagt Nachwuchsfeuerwehrmann Anton Wendt. Mit den neuen Zelten werden die fünf Rostocker Jugendfeuerwehren in Zukunft zu Zeltlagern, anderen Partnerfeuerwehren oder auf Wettkämpfe fahren. Neben ihnen erhielt auch das „Netzwerk der guten Taten“ Steuerrad Nord e.V. finanzielle Hilfen aus den Erlösen der Benefizveranstaltung.

„Wir freuen uns, dass wir die Kinder und Jugendlichen unterstützen können“, sagt Eiko Weiß vom Kartcenter Rostock. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 12000 Euro bei dem Event für den guten Zweck gesammelt. Für das nächste Rennen am 12. November 2016 haben sich die Organisatoren noch höhere Ziele gesetzt. „Wir hoffen, dass wir auf 14000 Euro kommen“, erklärt Weiß.

Auch in diesem Jahr können wieder 30 Teams sowie zwölf Einzelstarter als Unternehmensvertreter teilnehmen. Jedes Team aus der Amateur- und Profiklasse spendet dabei mindestens 444,44 Euro.

Dabei sind unter anderem die Sear GmbH, die Stadtwerke Rostock und die Wiro. „Wir melden zwei Teams an. Die Fahrer trainieren alle 14 Tage“, sagt Wiro-Sprecher Carsten Klehn. Mit dem vierten Benefiz-Race sollen der Schmarler Verein Charisma e.V. und das Projekt „Traumcamps 4 Kids“ unterstützt werden. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hier hat sie das Sagen: Birgit Socher (63) leitet als Präsidentin der Bürgerschaft alle Sitzungen des Stadtparlaments.

Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (Linke) klagt über die Folgen der Kreisgebietsreform

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.