Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Kerzen vor dem Ribnitzer Rathaus

Ribnitz-Damgarten Kerzen vor dem Ribnitzer Rathaus

48 Frauen sterben in Deutschland täglich an Brustkrebs. Um daran zu erinnen, zünden Mitglieder der Frauenselbsthilfe nach Krebs deutschlandweit vor Kirchen oder auf öffentlichen Plätzen Kerzen an.

Ribnitz-Damgarten. 48 Frauen sterben in Deutschland täglich an Brustkrebs. Um daran zu erinnen, zünden Mitglieder der Frauenselbsthilfe nach Krebs deutschlandweit vor Kirchen oder auf öffentlichen Plätzen Kerzen an. Auch in Ribnitz-Damgarten werden am Donnerstag, dem 5. Oktober, von 10 bis 14 Uhr vor dem Ribnitzer Rathaus 48 Lichter brennen. Mit dieser Zeremonie, die nach der Lichtträgerin Lucia benannt ist, eröffnet Deutschlands größte und älteste Krebsselbsthilfeorganisation den Aktionsmonat gegen Brustkrebs, der weltweit im Oktober begangen wird. „Die medizinische Versorgung von Frauen mit Brustkrebs ist in Deutschland sehr gut. Trotzdem gibt es noch viele Schwächen im System“, sagt Adelheid Wilm, die Leiterin der Gruppe Ribnitz-Damgarten. Auch daran solle an diesem Tag erinnert werden. Die Gruppe trifft sich übrigens immer am ersten Donnerstag im Monat um 14 Uhr in Ribnitz in der Grünen Straße 7.

Ansprechpartnerin ist Adelheid Wilm unter ☎ 0 38 21/8 89 2770

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Politisierung des Sports
Legt sich mit den Größen des US-Sports an: US-Präsident Donald Trump.

Der Angriff kam aus dem Nichts. An raue Checks und beinharte Kämpfe ist die NFL gewohnt. An einen US-Präsidenten, der ihre Spieler als Hurensöhne beschimpft und feuern lassen will, nicht. Nun könnte Trump eine Bewegung gestärkt haben.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.