Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Kreis will Archäologisches Landesmuseum

Stralsund Kreis will Archäologisches Landesmuseum

Das Archäologische Landesmuseum — derzeit ein Projekt — solle in Vorpommern-Rügen angesiedelt werden. Ein entsprechender Antrag wird auf der nächsten Kreistagssitzung diskutiert, die am 2.

Stralsund. Das Archäologische Landesmuseum — derzeit ein Projekt — solle in Vorpommern-Rügen angesiedelt werden. Ein entsprechender Antrag wird auf der nächsten Kreistagssitzung diskutiert, die am 2. Mai stattfindet.

Für das künftige Landesmuseum für Archäologie sei demnach Vorpommern-Rügen ein sehr geeigneter Standort. Ein Großteil der archäologischen Funde in MV stamme von Rügen. In Hinblick auf die Frühgeschichte nehme Rügen einen besonderen Platz ein — beispielsweise wegen der Feuersteinfelder von Sassnitz oder der Slawensiedlung am Kap Arkona.

Für den Standort des Museums macht der Antrag auch zwei Vorschläge: Entweder solle das Museum in Putbus angesiedelt werden oder in Stralsund. Ein weiterer Aspekt: Wenn das geplante Landesmuseum nach Vorpommern kommt, würde damit auch die ungleiche Verteilung von Landesbehörden weiter ausgeglichen.

Eingebracht wird der Antrag von den Fraktionen von CDU und SPD, unterzeichnet ist er von dessen Vorsitzenden, dem Zingster Andreas Kuhn (CDU) und dem Barther Stefan Kerth (SPD). Aufgrund der Sitzverteilung im Kreistag ist es daher wahrscheinlich, dass der gemeinsame Antrag auch angenommen wird.

Sitzung: 2. Mai, Beginn 17 Uhr, der Kreistag tagt im Audimax der Stralsunder Fachhochschule.

Von ps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Am 21. Mai treten die Puhdys, City und Karat als Rocklegenden in Ralswiek auf / Ein paar Karten gibt es noch

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.