Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Künstlerort wird zum Nadelöhr

Ahrenshoop Künstlerort wird zum Nadelöhr

Am Donnerstag hat die Erneuerung der Ortsdurchfahrt auf einem gut zwei Kilometer langen Abscnitt der L21 begonnen. Der Verkehr wird wechselseitig an der Baustelle vorbei geführt. Hoteliers haben einen späteren Bautermin gefordert.

Voriger Artikel
Wildtierverbot für Zirkusse vom Tisch
Nächster Artikel
Vorpommern-Rügen: Immer mehr Kinder misshandelt

Burkhard Jennerjahn (li.) und Wolfgang Ahrndt sind am Donnerstag dabei, am Ortsausgang von Ahrenshoop in Richtung Born die schadhafte Pflasterrinne auszubauen.

Quelle: Timo Richter

Ahrenshoop. Der Künstlerort Ahrenshoop (Vorpommern-Rügen) wird zum Nadelöhr. Auf einer Strecke von gut zwei Kilometern wird die Ortsdurchfahrt imVerlauf der L21 erneuert. Am Donnerstag  haben die Arbeiten am Ortsausgang in Richtung Born begonnen.

Abschnittsweise arbeiten sich die Straßenbauer bis zum Einkaufszentrum vor. Der Verkehr wird durch eine Ampel wechselseitig an der Baustelle vorbei geführt.

Der Durchgangsverkehr in Richtung Prerow beziehungsweise Zingst wird auf die Umleitungsstrecke über Barth und Ribnitz-Damgarten geschickt.

Vom 15. Oktober, 18 Uhr, bis Montag, 17. Oktober, 5.30 Uhr, wird der Abschnitt komplett gesperrt, um die Fahrbahndecke aufzutragen.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heiligenhagen
2. August 2010: Der erste Teil des Radweges wurde mit vielen Gästen eingeweiht.

Tessenitz-Brücke wird voraussichtlich ab 26. September voll gesperrt / In Heiligenhagen werden Vorflut- und Regenentwässerungsleitungen neu verlegt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.